Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

djuncleben

Anfänger

  • »djuncleben« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

06.08.2009, 09:14

Streamprobleme von NSLU auf DM800

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:
Ich habe eine dm800 und eine Nslu. Aufnehmen von der Dreambox auf die Nslu funktioniert soweit gut. Wenn ich nun Spielfilme die ich per timer aufgenommen habe abspielen will, dann hängt sich die Dreambox immer auf (da laufen dann 2 zahnräder links oben im bild). Bei Verwendung der Timeshift Funktion ruckelt und wackelt alles. Kleine Serien und Testaufnahmen kann ich jedoch ohne Probleme wiedergeben.

Ich vermute das etwas mit meinen Nfs Einstellungen und mit dem Datendurchsatz nicht stimmt.

hier mein Setup:

  • Nslu mit Unslung 6.8 und einer 160GB Western Digital Festplatte. Die Nslu hab ich mit dem easy4u Skript von Gargi eingerichtet.
  • Dreambox 800 mit Gemini 4.40
  • IP Adressen: NSLU 192.168.0.11, Dreambox 192.168.0.21
  • Verbindung über LAN und Vodafone Easybox (Router IP 192.168.0.1)


Auf der NSLU hab ich den nfs-server deinstalliert und das nfs-utils installiert.

die export der NSLU hab ich folgendermaßen konfiguriert:

Quellcode

1
2
3
/share/flash/data/daten/filme *(rw,async,no_root_squash,no_subtree_check,anongid=501,anonuid=2000)
/share/flash/data/daten/bilder *(rw,async,no_root_squash,no_subtree_check,anongid=501,anonuid=2000)
/share/flash/data/daten/musik *(rw,async,no_root_squash,no_subtree_check,anongid=501,anonuid=2000)
in die /etc/profile hab ich noch folgendes eingetragen:

Quellcode

1
PATH=/opt/bin:/opt/sbin:${PATH}
bei dem ganzen hab ich mich an folgender Anleitungorientiert

In die auto.network (zum Automount) auf der Dreambox hab ich folgendes eingetragen:

Quellcode

1
2
3
filme -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.11:/share/flash/data/daten/filme
musik -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.11:/share/flash/data/daten/musik
bilder -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.0.11:/share/flash/data/daten/bilder
Wie oben schon beschrieben klappt das Aufnehmen gut und ich kann auch bilder und mp3s von der NSLU auf die Dreambox streamen und abspielen. Beim Timeshift ruckelt es jedoch und beim laden von Spielfilmen hängt die Box sich komplett auf (Zahnräder laufen ohne Ende).

Als ich versucht hab die rsize und wsize werte auf 32768 zu erhöhen hat sich das ganze nach start der Aufnahme komplett aufgehängt.

Benötige ich auf bei Unslung 6.8 noch die bremse (mii-diag) von denen in den Foren geschrieben wird? Hab diese nämlich nicht einrichten können und ohne getestet.

Ich vermute das was mit den Einstellungen für rsize/wsize oder udp/tcp nicht stimmt oder was glaubt ihr?


hab mal ein speedcheck von der dm800 auf die nslu aus ausgeführt und folgenden log erhalten:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
#!/bin/sh
# IP of your NFS server
serverip=192.168.0.11
# exported directory on your NFS server
exportdir=/share/flash/data/daten/filme
# mount point on dbox
dboxmountpoint="/media/net/filme"
# filesize to transfer in MBytes.
# At least 8 MByte. Good values are 32 or 64 MByte.
# Try 128 to be more accurate (takes much longer!)
filesize=64
# block sizes to test in KBytes, possible values are 1 2 4 8 16 32.
# values have to be separated with spaces. See examples below.
# blocksizelist="4 8 32"
# blocksizelist="16"
blocksizelist="4 8 16 32"
# wether to enable synchronous reading, writing. Possible values are "yes"
# or no. Normally synchronous reading or writing should be slower than
# asynchronous, so to save some time most people would say "no" here.
enablesynctests="no"


##################################################################
########             don't edit below this line           ########
##################################################################

bs=8192
count=`expr $filesize \* 1048576 / $bs`
wlist=""
rlist=""
synctests="async"
if [ $enablesynctests = 'yes' ]; then
  synctests="sync "$synctests
fi

echo
echo "Measuring NFS throughput..."
for factor in $blocksizelist
do
  for protocol in udp tcp
  do
    for synchronized in $synctests
    do
       size=`expr $factor \* 1024`
       bitcount=`expr $bs \* $count \* 8`
       umount $dboxmountpoint 2>/dev/null
       mount -t nfs -o rw,soft,$protocol,nolock,$synchronized,rsize=8192,wsize=8192 $serverip:$exportdir $dboxmountpoint
       echo "Mount options: "$protocol", "$synchronized", wsize="$size
       echo "writing "$filesize" MBytes..."
       a=`date +%s`
       dd if=/dev/zero of=$dboxmountpoint/test bs=$bs count=$count 2>/dev/null;
       if [ $? = '0' ]
       then
         z=`date +%s`
         duration=`expr $z - $a`
         throughput=`expr $bitcount / $duration`
    echo "Success after "$duration" seconds"
       else
         throughput="Failure"
    echo "Failure"
       fi
       wlist=$wlist$throughput" with "$protocol","$synchronized",wsize="$size"\n"
       
       echo "Mount options: "$protocol", "$synchronized", rsize="$size
       echo "reading "$filesize" MBytes..."
       a=`date +%s`
       dd of=/dev/null if=$dboxmountpoint/test bs=$bs count=$count 2>/dev/null;
       if [ $? = '0' ]
       then
         z=`date +%s`
         duration=`expr $z - $a`
         throughput=`expr $bitcount / $duration`
    echo "Success after "$duration" seconds"
       else
         throughput="Failure"
    echo "Failure"
       fi
       rlist=$rlist$throughput" with "$protocol","$synchronized",rsize="$size"\n"
       echo
    done
  done
done

echo "Results for write throughput:"
echo -e $wlist | sort -nr | sed 's/^\([0-9]*\)\([0-9]\{3\}\)\([0-9]\{3\}\(.*\)\)/\1.\2 Mbit\/s\4/g'

echo "Results for read throughput:"
echo -e $rlist | sort -nr | sed 's/^\([0-9]*\)\([0-9]\{3\}\)\([0-9]\{3\}\(.*\)\)/\1.\2 Mbit\/s\4/g' 


[B]hier die Ergebnisse des Logs[/B]
Measuring NFS throughput...
Mount options: udp, async, wsize=4096
writing 64 MBytes...
Success after 15 seconds
Mount options: udp, async, rsize=4096
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: tcp, async, wsize=4096
writing 64 MBytes...
Success after 17 seconds
Mount options: tcp, async, rsize=4096
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: udp, async, wsize=8192
writing 64 MBytes...
Success after 15 seconds
Mount options: udp, async, rsize=8192
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: tcp, async, wsize=8192
writing 64 MBytes...
Success after 17 seconds
Mount options: tcp, async, rsize=8192
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: udp, async, wsize=16384
writing 64 MBytes...
Success after 15 seconds
Mount options: udp, async, rsize=16384
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: tcp, async, wsize=16384
writing 64 MBytes...
Success after 17 seconds
Mount options: tcp, async, rsize=16384
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: udp, async, wsize=32768
writing 64 MBytes...
Success after 15 seconds
Mount options: udp, async, rsize=32768
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Mount options: tcp, async, wsize=32768
writing 64 MBytes...
Success after 17 seconds
Mount options: tcp, async, rsize=32768
reading 64 MBytes...
Success after 1 seconds

Results for write throughput:
35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
31.580 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
31.580 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096
31.580 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
31.580 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384

Results for read throughput:
536.870 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
536.870 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
536.870 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
536.870 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
536.870 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
536.870 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096
536.870 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
536.870 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen da ich echt nicht mehr weiter weiß und schon bald in voller verzweiflung versinke.

Grüße Jörg

Anzeigen

Social Bookmarks