You are not logged in.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Dear visitor, welcome to Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

master-o-d

Intermediate

  • "master-o-d" started this thread

Posts: 149

Occupation: IT-SE

  • Send private message

1

Tuesday, December 7th 2010, 5:17pm

DHCP konfiguration mit dnsmasq

Hallo,

ich habe folgendes vor. und zwas möchte ich folgendes Netzwerk mit einem DHCP Server realisieren:

alle Clients / Router befinden sich im selben Netz, da mit VPN Bridge realisiert.

Source code

1
2
3
Ort 1.............. Ort 2 .......... Ort 3
Router1 - VPN - Router2 - VPN - Router3
1-100 .......... 101-200 ........ 201-254 ....... IP Adressbereiche 192.168.0.X Subnetz 255.255.255.0


jetzt soll natürlich für den Internet Zugang jeder Clint im Netz Ort 1 den Router 1 benutzer. Für das Netz Ort 2 den Router 2 und für das Netz 3 natürlich den Router 3.
klar könnte ich das mit verschiedenen Netzen machen, doch ich möchte unbedingt eine VPN Bridge nutzen, damit auch das Mediastreaming via upnp möglich ist.

jetzt habe ich gelesen, dass im dnsmasq ein DHCP Server integriert ist, mit dem man jeden Client einzeln konfigurieren kann. Feste IPs gehen übrigens nicht, da einige Endgeräte (leider nicht ersetzbar) dies nicht zulassen.
stelle mir die Konfig so ähnlich vor.

Client 1 : MAC,IP-Adresse,Gateway1,DNS1
Client 2 : MAC,IP-Adresse,Gateway2,DNS2
Client 3 : MAC,IP-Adresse,Gateway3,DNS3

jetzt meine Frage, wie realisiere ich das am Besten, habe noch nie mit dem dnsmasq gearbeitet.
Bisher denke ich, dass für mich folgende Konfigeinträge in Frage kommen:

dhcp-range=192.168.5.0,static
dhcdp-host=MAC-Adresse,Name,IP-Adresse,infinite
dhcp-option=option:router,192.168.5.1

nur hier kann ich den gateway allgemein ändern, nicht für jeden Client.

kann mir hier jemand helfen?
hoffe es gibt eine Lösung, denn das wäre die Beste Lösung für mein Problem.

vielen Dank schon mal für eure Ideen und Anregungen.
:( :confused: :D
-------------
Gruß
master-o-d

PHP Source code

1
echo "Hello World";

Anzeigen

master-o-d

Intermediate

  • "master-o-d" started this thread

Posts: 149

Occupation: IT-SE

  • Send private message

2

Wednesday, December 8th 2010, 8:26pm

diese Seite hat mich zum Erfolg gebracht:
http://www.dermute.de/288-nutzung-mehrerer-internetleitungen

es Funktioniert einwandfrei. Einfach Spitze.
-------------
Gruß
master-o-d

PHP Source code

1
echo "Hello World";

Anzeigen

Similar threads

Social bookmarks