Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

strzepp

Anfänger

  • »strzepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

1

13.11.2010, 10:33

"No space left on device"

Hallo Gemeinde,

seit kurzem kann ich keinerlei Verzeichnisse und Dateien mehr auf der extern angeschlossenen FP mehr anlegen. Die FP ist über /share/flash/data/public in das System eingebunden und ich kann auch auf alle vorhandenen Verzeichnisse und Dateien dort zugreifen. Auch in vorhandene Dateien lässt sich problemlos schreiben. Erst wenn ich versuche eine neue Datei oder Verezichnis dort anzulegen kommt die Fehlermeldung: No space left on device (28 )
Die FP selbst ist nur zu 50% belegt, also ist noch genug Platz frei.Dabei ist es egal ob ich per Samba Telnet, SSH, FTP, SFTP auf die Platte zugreife.
Irgendwie bin ich jetzt erst einmal Ratlos, da die bisherige Suche nach dem Fehler auch keine so Richtige Antwort dazu liefert.
Vllt. hat jemand eine Idee?

strzepp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »strzepp« (13.11.2010, 11:33)


Anzeigen

strzepp

Anfänger

  • »strzepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

2

13.11.2010, 15:01

gelöst

Was die Hintergründe waren, kann ich nur vermuten. Nach endlosem wühlen im Internet sollte es wohl irgendetwas mit den Inodes zu tun haben. Lösungsmöglichkeiten für das Problem waren vielfältig, meist für mich nicht durchschaubar, da mir dazu einfach der Hintergrund dafür fehlte. Nachdem ich mir die Logfiles angesehen habe, war es wohl irgendwas mit der Platte und dem Dateisystem.
Also mit etwas Mut

"fsck /share/flash/data -p"

ausgeführt und gewartet. Siehe da, es funktioniert alles wieder. Das nächste mal werde ich vorsichtshalber davor die FP aushängen. Es ist ja gut gegangen. :D

Anzeigen

Social Bookmarks