Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juli 2010, 22:14

ircd-hybrid...hat das jemand am laufen?

Hallo,
ich habe das heute morgen schon im Gargi-Forum gefragt, aber da konnte mir bisher niemand helfen, daher versuche ichs hier nochmal:

ich habe gestern mal wieder lust bekommen mein NSLU2 abzustauben und
wieder ein wenig herumzubasteln. Dabei kam die idee auf nen Chatserver
(irc) drauf laufen zu lassen für mich und ein paar Freunde von mir.

-Bitte keine Antworten nach dem Motto: dann such dir doch einen, im Netz gibts doch genug-

Ich möchte das einfach mal mit der Slug versuchen um das Teil mal wieder zu nutzen.

Ich habe mit Linux immer mal wieder herumgespielt, sei es auf der Slug
oder an verschiedenen PCs, bin allerdings noch lange kein versierter
Linux User. (hauptsächlich ein paar Grundkenntnisse)

Ich habe mich gestern ein wenig in die Materie eingelesen, und habe ein
ircd-hybrid paket gefunden und auf die frisch ungeslingte Slug
installiert. Dann neuen User erstellt und mal testweise versucht zu
starten. Konsole gibt Start aus, aber der Dienst scheint nicht zu
laufen.

Dann habe ich nach Manuals, Readmes etc gesucht, aber nur sehr wenig gefunden.

Ich finde nichtmal die config Dateien für den Ircd einzig unter /opt/doc/ircd-hybrid gibts ne simple.conf aber änderungen darin haben augenscheinlich noch nichts bewirkt.



Jetzt zu meinen eigentlichen Fragen:

Reicht eine ungeslingte Slug aus oder brauche ich dafür zwingend Debian?

Habe ich irgendwas vergessen oder nen groben Fehler gemacht der mir nicht aufgefallen ist?

Warum sind die config dateien nicht vorhanden, ebenfalls auch nicht die
example dateien die eigentlich unter /etc liegen sollten? Bei der
Paketinstallation kamen keine Fehler somit bin ich von erfolgreicher
Installation ausgegagen.

Kann mir jemand einen Tip geben?



Gruß

Marco

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Juli 2010, 21:41

N'Abend,

unter /opt/etc hast Du geschaut?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

Verwendete Tags

irc, ircd

Social Bookmarks