Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:02

webserver

Hi leute,
kleinen problem, ich hoffe ihr konnt mir helfen :)
Ipkg install apache funkt wunderbar. in den ordner vi /opt/etc/apache2/httpd.conf komme ich auch noch.
Listen 8000 bekomme ich auch auf 80 geändert nur steht komischer weiße bei IP das hier: 12.34.56.78:80, ist das normal?
Na gut auf jeden fall starte ich neu und es steht wieder port 8000 da, ok ich denke ich habe ein fehler beim Speicher gemacht. Aber das ist auch mal egal, bekomme ich auch noch hin. Nur wenn ich im Browser 192.168.1.4:8000 eingebe komtm nur IT WORKS. Da ist aber doch nicht normal oder?

Greez
Infinity

Anzeigen
  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Januar 2010, 15:19

Update:
Nein, noch nicht mals der Port von 8000 lässt sich richtig wechseln auf 80.
Aber wie gesagt auf 192.168.1.4:8000 kommt auch nicht das Apache "Interface" sondern da kommt einfach nur IT WORKS und das kommt immer egal ob der Server bzw die Slug online oder offline ist.
Also scheint wohl doch etwas bei der Installation schief gelaufen zu sein.
Nur kann ich jetzt nichts mehr nachschauen, er sagt mir nur das es schon installiert ist und das nichts zu tuen sei: "nothing..."


Greez
Infinity

Anzeigen
  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Januar 2010, 16:39

So laut der index.html kommt dort nicht mehr als IT WORKS. Gut dann kann ich den Server schonmal unter 192.168.1.4:8000 aufrufen.
Nur warum kann ich den Port zum verrecken nicht ändern.
Befehle sind doch I in den editor modus, dann mit esc verlassen, dann mit w speichern oder!?
Mit q beendet funkt bei mir nicht, er sagt das es den Befehl q nicht gibt.

greez
infinity


edit:
Beim versuch die index.html durch eine andere zu ersetzen scheiterte ich da er mir sagte ich hätte keine Rechte, war über ftp mit dem Account admin angemeldet.


2. edit:
So port gedöns durch port forwarding am router gelöst.
jetzt komme ich "von außen" durch einfache eingabe der domain auf den webserver.
Nur komme ich jetzt nicht mehr auf mein webinterface was ich jetzt auf port 8080 laufen habe.
Warum?
Kann ich nicht eingeben meinedomain.de.tc:8080 ??

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Infinity on High« (3. Januar 2010, 18:04)


  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. Januar 2010, 13:41

So, da mir jetzt hier bis jetzt keiner geholfen hat habe ich das selber geregelt bekommen.
Außer edit 2 vom vorherigen Post noch nicht.
Und ein neues Problem ist aufgetaucht.
Ich hab versucht von einem Freund aus die Website zu öffnen. Habe doc. root und directoy auf /webserver geändert weil ich ja in /opt/share/www nicht reinkomme.
Das Problem ist nun das wenn mein Freund auf die Website zugreifen will dort kommt http 403, öffnen der webiste abgelehnt: Diese Website erfordert das Sie sich anmelden.

Woran kann das denn liegen?
Vielleicht daran das der immernoch auf Port 8000 läuft? ---> Geändert auf Port 80, läuft wieder d.h. daran kanns nicht gelegen haben!
Also doch irgendein "freigabe Problem" :-(


Greez
Infinity

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Infinity on High« (4. Januar 2010, 15:08)


  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Januar 2010, 16:29

Keiner eine Ahnung?
Ich bin doch bestimmt nicht der erste oder der einzige der einen apache webserver hat und die rechte neu setzen muss.
Der webserver klappt, IT WORKS kommt. Nur möchte ich jetzt gerne andere html's anzeigen lassen vom webserver. Da kann mir doch bestimmt jemand erklären wie das geht oder nicht!?


greez
Infinity

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Januar 2010, 11:33

Rechte

Hast du denn die Ordner in denen du deine Webseite ablegen möchtest auch mit den Zugriffsrechten versehen?

Sprich chmod +x /auf deine Ordner/*

Grüße Smuggler

  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Januar 2010, 14:35

Hi,
nein, bin noch ein Neuling in Sachen linux. Habe den Server soweit konfiguriert sprich, doc. root usw geändert. Ports und ServerName. Aber das noch nicht.
Kannst du mir vllt. eine kurze beschreibung oder einen screenshot geben?

greez
Infinity

  • »Infinity on High« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Januar 2010, 15:44

Gelöst!
Danke an alle.

Greez
Infinity

P.S.
Das Problem wie ich jetzt von "außen" auf das Webinterface komme besteht weiterhin.
Einer eine lösung?

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Januar 2010, 16:40

Moin,

definiere "Außen" und lies das Manual Deines Routers...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Ähnliche Themen

Social Bookmarks