Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chriwi

Schüler

  • »chriwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Stuttgart Deutschland

Beruf: IT-Ingenieur

  • Nachricht senden

1

05.10.2009, 10:37

Ajaxterm war: Shellzugriff über Browser mit Port 80 hinter Firewall

Hallo,

ich benötige eine Shellzugang auf meinen Unslung-NSLU2 auf dem bereits ein Apacheserver mit PHP läuft. Dafür kommt da ich hinter einer Firewall sitze nur Port 80 in Frage und es dürfen auch nur Standard Webprotokolle verwendet werden, weil der Proxy das sonst nicht durch läßt, auch die Verwendung eines anderen Clients ist nur möglich wenn er sich unter Windows-XP ohne Installation von einem USB-Stick betreiben läßt. Viele PHP-Scripte laufen auf meinem Slug einwandfrei aber alle Versuche mit Myshell, phpshell, phptelnet und phpterm sind gescheitert. Entweder führten sie zum Absturtz des apapacheservers (nicht des gesamten Slug) (wohl duch die Verwendung von exec() welches vom Apache für Unslung nicht unterstützt wird) oder zu zyklischem rekursiven Neuaufruf der Webseite ohne jegliche Ausgabe auf dem Browserfenster.

Kennt hier irgendwer eine andere Lösung oder einen Mod eies der oben erwähnten Scripte der auf dem NSLU2 läuft?
.
tschüs

chriwi

NSLU2 unslung5.x
running NFS, xmail, mysql, mc, apache, popper (webmailer), PHPmyadmin, brim, Kplaylist, PunBB, WBBlite, Ajaxterm, AjaXplorer, Mediatomb

Anzeigen

chriwi

Schüler

  • »chriwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Stuttgart Deutschland

Beruf: IT-Ingenieur

  • Nachricht senden

2

06.10.2009, 15:49

Ajaxterm auf dem NSLU2?

könnte Ajaxterm in Zusammenarbeit mit mod_proxy vielleicht auf dem NSLU2 Funktionieren?
Hat das schonmal jemand probiert?
tschüs

chriwi

NSLU2 unslung5.x
running NFS, xmail, mysql, mc, apache, popper (webmailer), PHPmyadmin, brim, Kplaylist, PunBB, WBBlite, Ajaxterm, AjaXplorer, Mediatomb

Anzeigen

chriwi

Schüler

  • »chriwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Stuttgart Deutschland

Beruf: IT-Ingenieur

  • Nachricht senden

3

08.10.2009, 07:37

AW: Shellzugriff über Browser mit Port 80 hinter Firewall

Na gut, nachdem sonst keiner ne Idee zu dem Thema hat werd ich den Thread jetzt halt alleine zuende führen.
Die Lösung habe ich ja im letzten Post schon geschrieben, wenn es da auch nur ne Vermutung war.
Ajaxterm läßt sich problemlos auf einem Unsung system mit Apache und Python installieren. Es ist zwar nicht teil des Unslung Repositories, man braucht aber nur das Archiv ajaxterm_0.10.orig.tar.gz aus dem Internet herunterzuladen, in ein Verzeichnis zu entpacken und ./ajaxterm.py aufzurufen, dann ist das Terminal aus dem lokalen Netz schon unter localhost:8022/ajaxterm/ mit dem Browser zu erreichen.
Baut man jetzt den Startbefehl (./ajaxterm.py) in ein Sxxajaxterm-File in /opt/init.d/ wird Ajaxterm automatisch bei jedem Hochfahren gestartet.
Um Ajaxterm auch aus dem Internet zu erreichen braucht man jetzt nur noch einen Reversproxy-Eintrag im httpd.conf File des Apache-Servers welcher auf localhost:8022 zeigt und vielleicht die virtuelle URL ajaxterm.myDNS.org trägt.
Mit dieser Konfiguration kann ich jetzt selbst durch die Firmenfirewall mit http-Proxy auf die Shell des NSLU2 zugreifen und von dort sogar telnet- oder ssh-Zugriffe auf andere lokale Geräte machen.
.
tschüs

chriwi

NSLU2 unslung5.x
running NFS, xmail, mysql, mc, apache, popper (webmailer), PHPmyadmin, brim, Kplaylist, PunBB, WBBlite, Ajaxterm, AjaXplorer, Mediatomb

chriwi

Schüler

  • »chriwi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 127

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Stuttgart Deutschland

Beruf: IT-Ingenieur

  • Nachricht senden

4

08.10.2009, 10:31

AW: Ajaxterm war: Shellzugriff über Browser mit Port 80 hinter Firewall

Ein Problem habe ich aber noch, wenn ich mich über ajaxterm mit dem Selben user einlogge wie sonst über ssh dann fehlen im PATH auf einmal die /opt/bin und /opt/sbin. Das muß wohl irgendwas mit ".profile" zu tun haben ich verstehe aber nicht was und wie es zu lösen ist. :confused:
.
tschüs

chriwi

NSLU2 unslung5.x
running NFS, xmail, mysql, mc, apache, popper (webmailer), PHPmyadmin, brim, Kplaylist, PunBB, WBBlite, Ajaxterm, AjaXplorer, Mediatomb

Social Bookmarks