Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 10. Juni 2009, 19:54

openssh-sftp-server konfigurieren

Hi, kennst sich hier emand mit dem konfigurieren eines openssh-sftp-server aus?

ich möchte eine sftp verbindung zu meiner slug aufbauen, weiss allerdings weder wo ich das config file finde, noch wie ich das konfigurieren muss.

Kennst jemand vielleicht ein Toturial?
Oder kann mir so weiterhelfen?

danke

Anzeigen

ZippSolution

Anfänger

Beiträge: 26

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juni 2009, 20:56

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

Hi, ich bin auch von der unsicheren Methode TELNET auch auf die sichere Variante OpenSSH umgestiegen & verwende als SFTP-Client WinSCP.

Es gibt allerdings 2 OpenSSH-Varianten:

  1. OpenSSH mit Passwort (= sicher)
  2. OpenSSH mit "public-/private"-Key Methode (=am sichersten, verwende ich)

Egal für welche Variante du dich entscheidest, die Installation/Konfiguration beider Varianten wird in diesem Tutorial (-->Link) ausführlich beschrieben.

Hinweis: Das Tutorial ist zwar in Englisch, aber selbst ich als Einsteiger im Thema "Linux/NSLU2" habe es mitihilfe dieser Anleitung erfolgreich installiert, d.h. nicht gleich verzweifeln, wenn du beim ersten Durchlesen nicht gleich alles nachvollziehen konntest. Ich habe mich in das Thema 2-3 Tage eingearbeitet & dann war jeder einzelne Schritt nachvollziehbar. :)

Falls du doch nicht weiterkommst, einfach fragen.

Anzeigen

3

Mittwoch, 10. Juni 2009, 21:07

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

danke für das toturial.

hab nur das problem das in der /etc/passwd einige user drinstehen die sich mit sftp (über winscp) nicht connecten können.

weiss nur leider nicht woran das liegt.
Mit username root und zugehörigem pw kann ich mich ja einloggen, aber die anderen gehn alle nicht.
schätze mal das war die falsche passwd datei, aber im toturial war genau die angegeben.

das toturial habe ich erstmal nur bis zu dieser stelle überflogen...

trotzdem vielen dank erstmal.^^

EDIT: hab das toturial jetzt komplett gelesen, is alles klar jetzt. muss nur die login shell ändern. Allerdings kann ich egal welche rechte ich im webinterface definiert habe mit dem neuen user auf alles zugreifen. was mache ich diesmal falsch? :confused:

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Juni 2009, 22:25

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

N'Abend,

Samba != FTP/SFTP

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


5

Sonntag, 14. Juni 2009, 08:20

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

ähhh.... ja.
und inwiefern bringt mich das jetzt weiter?

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Juni 2009, 10:23

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

Das sollte Dich daran erinnern, das Samba eigene, von der Shell unabhängige Benutzerrechte verwaltet...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


7

Sonntag, 14. Juni 2009, 17:56

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

is klar. aber was hat das ganze mit samba zu tun?

ich will lediglich die zugrifssrechte und gruppen die ich bei dem ftp server habe auch für sftp nutzbar haben.

und da habe ich einfach die shell geändert.
müsste ja gehen... (und wo is der zusammenhang mit samba??!)

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. Juni 2009, 19:11

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

Moin,

Zitat von »sheykan;35522«


EDIT: hab das toturial jetzt komplett gelesen, is alles klar jetzt. muss nur die login shell ändern. Allerdings kann ich egal welche rechte ich im webinterface definiert habe mit dem neuen user auf alles zugreifen. was mache ich diesmal falsch? :confused:


Dann formuliere doch bitte nocheinmal neu, was Du mit dem zitierten ausdrücken wolltest...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


9

Sonntag, 14. Juni 2009, 21:17

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

in der passwd soll ich am ende /bin/sh schreiben wenn der user sich via sftp einloggen soll.
über das web interface habe ich vorher eine gruppe und shares für diesen user angelegt.

problem: wenn ich das auf /bin/sh ändere, hat der user rootrechte.
wenn ich es lasse wie es war hat der user die rechte die ich ihm gegeben habe aber nur ftp zugang.

ich möchte die gruppenrechte für den sft zugang haben.

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Juni 2009, 20:07

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

Wenn der User nicht gerade die UID 0 sein eigen nennt, hat er keine Rootrechte...
... und wie ich schon sagte, Samba != FTP/SFTP/Shell, und Webinterface vergibt die Berechtigungen für Samba.

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


11

Dienstag, 16. Juni 2009, 06:11

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

ok.
und wie kann ich dann die rechte für SFTP ändern?

WyvernDex

unregistriert

12

Donnerstag, 18. Juni 2009, 16:31

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

Hi, ich habe so ca. das gleiche Problem.

ich habe im Webinterface ein share und eine group für einen user erstellt und ihm dann als login Shell /bin/sh zugewiesen.

Wenn ich mich jetzt mit diesem User einlogge (Winscp) habe ich allerdings Zugriff auf alle Dateien und nicht nur auf die zuvor definierten Shares.

Kann mir jemand weiterhelfen?

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. Juni 2009, 18:45

AW: openssh-sftp-server konfigurieren

"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Social Bookmarks