Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ZippSolution

Anfänger

  • »ZippSolution« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

18.05.2009, 17:39

TWONKY-Installation (Installer) schlug fehl - manuelle Installation möglich ??

Hi,
die Odyssee mit dem Aufbau eines Mediaserver mittel NSLU2 scheint kein Ende zu nehmen. :(

Meine aktuelle NSLU2-Konfiguration:
Firmware:
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta
Port DISK 1: externe HDD mit MP3-Sammlung
Port DISK 2: USB-Stick mit "Unslung"-Dateien
Zugriff auf NSLU2:kein Telnet; sondern OpenSSH + "public/private Key" - Methode

Problembeschreibung:
Mein Problem ist, dass ich vergebens versucht habe, TWONKY (v.4.4.6) per Installer auf meiner Slug zu installieren. :(:mad:
Jedesmal erscheint während des Installationsvorgangs folgende Fehlermeldung:


Fehler: TWONKY kann sich nicht mit NSLU2 verbinden !!

Bereits durchgeführte Lösungsansätze:
Vor dem Ausführen der Installation habe ich:

  • meine Personal Firewall & Windows Firewall deaktiviert.

  • per WebUI der Slug Telnet aktiviert & mich bei PUTTY eingeloggt (SSH +"public/private Key" - Methode)

Im Installationsfenster habe ich:

  • die korrekte IP der Slug eingegeben
  • versciedene Passwörter für root versucht ("uNSLUng", persönl. Passwort, welches bei Unslung-Installation ausgesucht wird & Passwort für SSH mit "public/private Key" - Methode )


Meine Bitte:
Kann mir vielleicht jemand "Schritt-für-Schritt" eine Methode erklären, wie man TWONKY manuell installieren kann (bei der ich WinSCP für das Kopieren der Dateien verwenden kann.) :)

Ich bitte Euch inständig mir zu helfen, da ansonsten mein ganzes Projekt daran scheitert & die ganze teure Hardware, die ich dafür zusätzl. verwenden wollte, nicht nutzen kann.

Anzeigen

ZippSolution

Anfänger

  • »ZippSolution« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

20.05.2009, 00:04

AW: TWONKY-Installation (Installer) schlug fehl - manuelle Installation möglich ??

Update:

Gott sei dank, nach langem Suchen, habe ich in diesem Forum doch noch einen Comment gefunden (--> Link), in dem das manuelle Installieren für mich verständlich beschrieben wird. Also, danke an Heagar. :)

Per WebGUI konnte ich nun "Twonky" erfolgreich konfigurieren. :D

Jetzt muss ich nur noch testen, ob mein "Streaming Client" Twonky erkennt (hoffentlich).

Anzeigen

Social Bookmarks