Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dreamer7020s

Anfänger

  • »dreamer7020s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

06.03.2009, 13:50

Hilfe bitte bei der NSLU2

Hi zusammen, vielleicht kann mir einer von euch noch helfen, bevor ich dieses kleine Teil bald aus dem Fenster werfe. Und zwar geht es um folgendes: Ich hab gestern 10 Stunden versucht das Teil zum laufen zu bringen, USB Stick an Port 2 angeschlossen, (beim flashen nicht) dann die unslung 6.10 firmware aufgespielt. Nun nach Anleitung versucht das Teil zu unslingen, auch das hat funktioniert. Mein Problem nun ist, dass sich das Gerät nach ca. 20 - 30 min einfach verabschiedet, d.h ich habe keinen Web Interface Zugriff mehr und Telnet klappt natürlich auch nicht, weil das erst im Web Interface aktiviert werden muss.

Was ist das Problem der Kiste? Ich mache jetzt zum 3. Mal ein komplett neuen Aufsatz, mit Upgrade Utility spiele ich gerade ein neues Bios auf.

Das Problem, dass ich keinen Zugriff mehr habe hatte ich gestern jedoch auch in der Original Software. Nach 5 Min stromlos, gings dann aber wieder.

Kann mir jemand helfen, BITTE?




Neue Firmware 2.3 R63 ist jetzt drauf

Anzeigen

Beiträge: 21

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

2

07.03.2009, 12:10

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Läuft die box stabil wenn du keinen stick drin hast ?
Wo hast du denn die 6.10 aufgespielt, es liest sich so als hättest du 2.3 R63 drauf ?
Weil nach dem man die 6.10 drauf hat geht ein weiters update nich so einfach. Die 6.10 wird auch aufgeflashed, unsling lagert nur die Firm zusätzlich auf den Stick/Platte aus. Grundsätzlich läuft die box auch ohne stick/platte. Dann aber vom internen speicher.

Anzeigen

dreamer7020s

Anfänger

  • »dreamer7020s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

07.03.2009, 12:49

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Die 23R63 ist natürlich im Flash (Mit RedBoot eingespielt). Nun hab ich die unslung 6.10 ganz normal über das admin panel installiert.

Mittlerweile scheint die Box zu laufen. Der Fehler tritt nun noch auf, wenn man im Admin Panel die Funktion "UPnP Support" oder so ähnlich abstellt und das Port 80 ändert in das 8282, dann komm ich einfach nicht mehr dran, egal was ich machen. Anpingen geht, aber sonst nichts mehr. Ist natürlich nicht so toll, weil ich somit keinen Apache Server aufsetzen kann, denn dieser braucht ja ebenfalls das Port 80. Hat jemand ne Idee, wie man das umgehen kann, bzw. warum ich keinen Web Interface Zugriff mehr habe wenn ich das Port 80 ändere?

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

07.03.2009, 13:19

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Moin,
Apache Config lesen...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


dreamer7020s

Anfänger

  • »dreamer7020s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

5

07.03.2009, 13:33

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Aha, okay, dass sagt mir jetzt viel.

Also kann ich, auch wenn ich den Port 80 dort im Admin Panel lasse, trotzdem nen apache laufen lassen? ich will den port nicht wieder auf 8282 umstellen... sonst muss ich wieder alles neu machen... Sorry Leute für meine vielleicht "blöden" Fragen, aber das ist eigentlich das erste Mal, dass ich mich mit so einem Thema (Linux) Intensiv beschäftige. Also nehmts mir nicht übel.

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

6

07.03.2009, 14:08

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Moin,

bevor ich die Alt Vorderen bemühe, verrat doch mal was Du bisher in welcher Form versucht hast, wie Deine Konfiguration ist, und was Dein Ziel? (Das Lesen des Apache Manuals ist es scheinbar nicht..)

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


dreamer7020s

Anfänger

  • »dreamer7020s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

7

07.03.2009, 14:30

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

Das was ich versucht hab, hab ich ja oben bereits beschrieben. Ich hab im Admin Panel die UPnp Support deaktiviert, do wie es in diesem How TO KLICK
steht. Danach habe ich keinen Zugriff mehr auf das Web Interface der NSLU2. Desweiteren habe ich einen FTP Server aufgesetzt, alles richtig konfiguriert (5 mal überprüft mittlerweile) und auch dieser startet nicht. Bekomme im Web Browser immer die Meldung "Verbindung wurde zurückgesetzt....". Mein Ziel ist es einen FTP Server einzurichten und eventuell einen Apache. Erstes ist aber der FTP.

Mein eigentliches Problem was ich in Post # 1 geschrieben habe, ist ja behoben, hab ich ja auch gesagt.

Das jetzige Problem ist, wie eben gerade geschrieben:

1. Bei deaktivierung des UPnP Suppport und ändern des Ports 80 auf 8282 kein Zugriff mehr per Web Interface - WARUM?

2. FTP Server funktioniert nicht, trotz aller konfigurationen.

dreamer7020s

Anfänger

  • »dreamer7020s« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

8

07.03.2009, 16:23

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

So, ich gebs jetzt auf, Bekomme es einfach nicht hin. Ich mach jetzt die original soft drauf. Vielleicht findet sich ja mal jemand, der mir das teil einrichten kann.

ps: Mein Problem hat sich auch aufgelöst, man kann natürlich auf das admin panel noch zugreifen, aber man muss natürlich dann schreiben: IPDERSLUg:8282 ;)

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

9

09.03.2009, 11:51

AW: Hilfe bitte bei der NSLU2

evtl hilft dir das KLICK oder das KLACK

Social Bookmarks