Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.03.2009, 00:26

ftp hilfe

hallo vielleicht könnt ihr mir helfen

bekomme immer eine fehlermeldung wenn ich mich auf meiner nslu per ftp einloggen will

port ist freigeben

fehler meldung in filezilla lautet:

Status: Auflösen der IP-Adresse für xxxxxxxxxx.org
Status: Verbinde mit xx.xxx.xx.xx:21...
Status: Verbindung hergestellt, warte auf Willkommensnachricht...
Antwort: 500 OOPS: could not bind listening IPv4 socket
Fehler: Kritischer Fehler
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen

Anzeigen

Latzfatz

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

2

03.03.2009, 00:58

AW: ftp hilfe

Das gleiche Problem hab ich auch !!!
Bei mir ist es anscheinend nach einem ipkg Upgrade/Update entstanden.
Wirklich weit bin ich bis dato auch noch nicht gekommen mit der Lösung des Problems. Meine Vermutung ist, dass ich aus irgendeinem Grunde IPv6 nutze und IPv4 nicht mehr läuft ...

Meine Fragen an die Experten ... Kann das sein ??
Wenn ja, WIE kann ich rausfinden ob das so ist, und evtl. dann auch wieder ändern ?

Die Slug lief so wunderbar :(

"Never touch ....." hat sich mal wieder bewahrheitet !!!!!!

Greetz Latzfatz

Anzeigen

3

03.03.2009, 12:57

AW: ftp hilfe

Hallo,

bei mir stellte sich das gleiche Problem ein. Auch nach dem Update den vsftpd auf 2.1.xxx . Leider kann ich andere Lösung nennen als formatieren und neu aufbauen, denn bei mir führte auch ein remove und install von VSFTPD nicht zum Erfolg. Auch eine installation von proftp mit xinet ergab keine Verbindung mit ftp obwohl alles andere anstandslos funktionierte (appweb, mysql, samba). Meine Vermutung ist, das mit dem upgrade von vsftp die netzwerkkonfiguration so verändert wurde das für den ftp ip6 erwartet wird.
Nach der neuinstallation verwende ich nun proftp was funktioniert. Lediglich trauere ich dem doch aufschlußreichem Log von vsftp nach, den ich mit proftp noch nicht realisieren konnte.

Leider nicht die gewünschte Nachricht

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

4

03.03.2009, 19:47

AW: ftp hilfe


Latzfatz

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

5

03.03.2009, 20:23

AW: ftp hilfe

VIELEN DANK !!!!
Die Zeile

listen=NO

hat den erwünschten Effekt gebracht und die Schnecke rennt wieder !!!!

EIN FETTES DANKE !!!!!!!!!

Social Bookmarks