Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.02.2009, 09:08

Probleme beim NSLU mit AFP

Hallo allerseits,
habe seit gestern mein NSLU und hab direkt unslung 6.10 drauf geflasht. Jetzt würde ich gerne AFP (Apple Filing Protocol) ans laufen bekommen, damit ich backups erstellen kann.
ich habe mich bei der installation ganz an die anleitung gehalten

Zitat

Alternate Setup with AFP (Apple Filing Protocol)

I've found that Time Machine backups work much better over AFP. They run much faster and appear to be a little more reliable and tolerant to interruptions (like putting the computer to sleep). So if you have an unslung box, I'd recommend going this route. For my setup, I don't configure any user security. Some forums mention difficulties with getting user security to work with the NSLU2 and since my setup doesn't require it, I didn't try it. These instructions are for Unslung 6.10, but I'd imagine they apply to most distributions other than the stock linksys firmware.

  • Install the netatalk package

ipkg install netatalk


  • Edit the /opt/etc/netatalk/AppleVolumes.default file and add the following line at the bottom. You may need to adjust the line to point to the directory you want to share out as your Time Machine backup drive.

/share/flash/data/public "Time Machine"


  • Edit the /opt/etc/netatalk/afpd.conf file and add the following line at the bottom.

"Time Capsule" -uamlist uams_guest.so


  • You need to implement some way to start the AFP daemon on startup. I do this by launching it from an /unslung/rc.local script. Here are instructions on how to do this:

* Create or edit /unslung/rc.local in your favorite editor
* At a minimum have the following lines in your file: #!/bin/sh

# Start afpd
/opt/sbin/afpd
return 1


* Make the file executable by running chmod 755 /unslung/rc.local


Reboot, and AFP should be running.

Wenn ich jetzt im Finder (unter OSX 10.5.6) per AFP auf das Volume zugreifen will bekomme ich diverse fehler, dass er den Benutzer bzw das PW falsch ist usw. Wenn ich als Gast verbinden will kommt eine Meldung: "beim Verbinden ist ein Fehler aufgetreten"(Fehler: -43)

jetzt die frage wie kann ich das hinbekommen, dass mein user bzw meinetwegen auch jeder andere auf dieses Volume kann ?
ich hoffe mir kann jmd helfen..
gruß
Andy

Anzeigen

2

12.02.2009, 09:54

AW: Probleme beim NSLU mit AFP

mittlerweile hab ich es geschafft per Gast-Zugang auf das Volume zuzugreifen.
(habe in com.apple.AppleShareClient afp_cleartext_allow auf true gesetzt)

jetzt besteht weiterhin die frage wie ich vollzugriff erhalten kann.
Muss ich netatalk dafür User-Konten einrichten oder übernimmt er die vom unslung ?
habe schon alle möglichkeiten ausprobiert und es klappt nicht.
wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet
gruß
Andy

Anzeigen

3

13.02.2009, 09:51

AW: Probleme beim NSLU mit AFP

hab mittlerweile rausgefunden wie man einen user hinzufügt.
jetzt konnte ich mich auch schon über afp verbinden.. allerdings musste ich erst n paar rechte ändern damit ich schreiben konnte, jedoch klappt das time machine backup noch nicht (spuckt auch keinen brauchbaren fehler aus)

gepsinger

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

4

24.03.2009, 00:34

AW: Probleme beim NSLU mit AFP

Hallo Andy7,

ich habe das gleiche Problem wie du. Ich kann auf die NSLU2 per AFP als Gast zugreifen. Mehr aber leider nicht. Wie bist du weiter vorgegangen um User anzulegen? Wo musstest du dann Rechte ändern?

Vielleicht kann ich dir im Gegenzug mit TimeMachine helfen. Da war ich nämlich (mit meiner SMB Freigabe) schon erfolgreich. Liegt das Problem beim Erstellen des SparseBundles?

Grüße

Gepsinger

5

24.03.2009, 02:57

AW: Probleme beim NSLU mit AFP

hi gepsinger,
ich habe auf dem NSLU das adduser paket installiert, danach dann einen user erstellt und danach diesen "mount-point" also das startverzeichnis vom AFP auf das Home-Verzeichnis des neuen Users gelegt.
danach konnte ich dann mit dem User zugreifen, allerdings nur mit dem "leeren Passwort".
Sobald ich ein textuelles PW benutze kann ich mich nicht anmelden.
Das scheint aber ein Problem mit Leopard bzw der Passwortverschlüsselung zu sein.
(mit time machine klappt es jetzt auch :) )
gruß
Andy

gepsinger

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

6

25.03.2009, 00:11

AW: Probleme beim NSLU mit AFP

Danke, das hat mich jetzt weiter gebracht!

pooz

Anfänger

Beiträge: 10

Verwendetes NAS-Device: Asus WL700gE

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

7

09.11.2009, 02:04

Verschlüsselte Übertragung?

Hallo, habt ihr eine Idee, wie man nun die Verschlüsselte Übertragung hinbekommen könnte?

Detaillierte Frage hier

Social Bookmarks