Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paule

Anfänger

  • »Paule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

29.12.2008, 17:39

Problem: plötzlich anderer Name und keine Einstellungen mehr möglich

Nachdem meine NSLU2 seit -mittlerweile wohl schon- Jahren problemlos läuft, habe ich gestern was ungewöhnliches festgestellt.

Ich kam per Windows-Explorer nicht mehr auf die Freigaben. Per DBox (also NFS) und per FTP ging's aber nach wie vor problemlos. Habe mich dann per Webinterface auf die Slug connected. Dort ist mir dann aufgefallen, daß die Slug nicht mehr 'NSLU2', sondern jetzt 'LKG7F0AF6' heißt. Des weiteren steht bei Version 'V-uNSLUng-6.8-beta' Ich bin mir nicht sicher, ob das 'V-' da sonst auch gestanden hat. Bei IP-Adresse steht nichts mehr...

Wenn ich auf 'Administration' gehe, kann ich mich ganz normal einloggen, bekomme dann allerdings die Fehlermeldung "Error: Fail to get samba information." Änderungen kann ich dort nicht mehr vornehmen. Das ist bei 'LAN', 'System' und 'Status' so.

Die Arbeitsgruppe der Slug ist nun nicht mehr 'Arbeitsgruppe', sondern 'Workgroup'.

Die Freigabe im Windows-Explorer bekomme ich nun wieder hin, weil ich mich nun nicht mehr auf den Namen 'NSLU2', sondern auf die IP beziehe. Damit klappt es dann. Die Probleme bleiben allerdings vorhanden.

Also: Hat jemand eine Ahnung,was mit meiner Slug passiert sein kann? Und was muß ich tun, damit ich alles wieder auf "meine" Einstellungen zurücksetzen kann?

Vielen Dank schon mal!

Gruß

Anzeigen

Beiträge: 21

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

2

08.01.2009, 09:20

AW: Problem: plötzlich anderer Name und keine Einstellungen mehr möglich

erste Frage, schon mal ein neustart der Slug versucht. Also so was wie power reset ?

Anzeigen

Paule

Anfänger

  • »Paule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

3

08.01.2009, 09:23

AW: Problem: plötzlich anderer Name und keine Einstellungen mehr möglich

Zitat von »schnitzelbrain;34185«

erste Frage, schon mal ein neustart der Slug versucht. Also so was wie power reset ?


Danke für die Antwort!
Du meinst Aus- und wieder Einschalten?
Das mache ich jeden Abend. Die läuft bei mir nicht 24 Std. durch.

Beiträge: 21

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

4

08.01.2009, 09:30

AW: Problem: plötzlich anderer Name und keine Einstellungen mehr möglich

Ich meinte eigentlich Pwr Stecker raus und wieder rein, ich bin nicht ganz sicher ob die vollstandig rebootet wenn man sie ausschaltet.

Ansonsten würde ich die noch mal ein unsling vorschlagen, vorher die platte neu formatieren. Aber dann sind die daten weg. Kommst du mit telnet oder ssh eigentlich noch auf die slug drauf ?

Paule

Anfänger

  • »Paule« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

5

08.01.2009, 09:54

AW: Problem: plötzlich anderer Name und keine Einstellungen mehr möglich

Ja, ich komm noch per Telnet drauf.

Aber bevor ich jetzt die Platte formatiere und mir die ganze Arbeit mit unling mache, schmeiß ich die Slug lieber weg - und kauf mir ne interne HDD für meine DBox. Denn nur dafür war die Slug ursprünglich gedacht ... Aufnahmen von der DBox machen. Das klappt mittlerweile auch sehr gut (mit miidiag, etc.) - ist aber halt auch sehr viel Arbeit, bis man die NLSU2 soweit hat, bis das alles funzt. Jedenfalls für mich, der ich von Linux überhaupt keine Ahnung habe.

Social Bookmarks