Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hullabaloo

Anfänger

  • »Hullabaloo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

26.12.2008, 11:49

SFTP-Server will nicht connecten

Ich versuche gerade, den Zugriff auf meine NSLU über SFTP zu ermöglichen. Dazu habe ich einen neuen Benutzer über die Weboberfläche angelegt und ihm in der passwd ein Home und eine Shell (sh) gegeben.
Dann habe ich zusätzlich zu ssh ssl und openssh-sftp-server installiert.
Ich habe die sshd config angepasst

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
#    $OpenBSD: sshd_config,v 1.80 2008/07/02 02:24:18 djm Exp $

# This is the sshd server system-wide configuration file.  See
# sshd_config(5) for more information.

# This sshd was compiled with PATH=/opt/sbin:/opt/bin:/usr/sbin:/usr/bin:/sbin:/bin

PermitRootLogin yes
RSAAuthentication yes
PubkeyAuthentication yes
AuthorizedKeysFile .ssh/authorized_keys 
Port 22
Protocol 2
SyslogFacility AUTH
LogLevel DEBUG
PasswordAuthentication yes
UsePrivilegeSeparation no
Subsystem    sftp    /opt/libexec/sftp-server
Der User hat sowohl ein Passwort als auch einen keyfile in seinem home. Der Zugriff über ssh geht. Über Sftp komm ich nur mit root rein. Mit dem User kommt sowohl mit pw als auch mit key

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
debug1: client_input_channel_req: channel 0 rtype exit-status reply 0
debug1: client_input_channel_req: channel 0 rtype eow@openssh.com reply 0
debug1: channel 0: free: client-session, nchannels 1
debug1: fd 0 clearing O_NONBLOCK
Transferred: sent 1456, received 2040 bytes, in 0.1 seconds
Bytes per second: sent 14667.1, received 20550.0
debug1: Exit status 141
Connection closed

Ändere ich die Shell für den User auf rssh kommt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
debug1: Sending subsystem: sftp
debug1: client_input_channel_req: channel 0 rtype exit-signal reply 0
debug1: client_input_channel_req: channel 0 rtype eow@openssh.com reply 0
debug1: channel 0: free: client-session, nchannels 1
debug1: fd 0 clearing O_NONBLOCK
Transferred: sent 1504, received 2008 bytes, in 0.1 seconds
Bytes per second: sent 18909.0, received 25245.5
debug1: Exit status -1
Connection closed

Beim Versuch über Filezilla kommt

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
Trace:    Access granted
Trace:    Opened channel for session
Trace:    Started a shell/command
Status:    Connected to 192.168.1.77
Trace:    Server sent command exit status 2
Trace:    CSftpControlSocket::ResetOperation(66)
Trace:    CControlSocket::ResetOperation(66)
Fehler:    Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
Kann mir jemand mitteilen, was ich hier falsch mache oder wo ich etwas ändern muss?

Anzeigen

Hullabaloo

Anfänger

  • »Hullabaloo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

2

26.12.2008, 12:10

AW: SFTP-Server will nicht connecten

Ok hab zufällig irgendwo einen Eintrag gefunden, dass man Schreibrechte auf /dev/null setzen muss (warum auch immer aber nu geht es). Bleibt nurnoch das Problem, dass die Benutzer nicht in ihrem Home eingeschlossen bleiben. WIe macht man das mit ssh?

Anzeigen

Social Bookmarks