Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

frost

Anfänger

  • »frost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. Dezember 2008, 12:28

Installation Unslung

Hallo Community,
ich habe mir gestern eine ntslu2 bestellt.
zur verfügung steht mit eine 320gb usb platte und ein 2 gb usb stick.
jetzt verstehe ich nicht so recht. installiert man das unlung auf den internen flash speicher oder auf dem 2gb usb stick?
die daten werden dann auf der 320gb platte ausgelagert. weil wenn ich mehrere programme installiere ist mein flashspeicher bald voll! wie definier ich das die programme auf dem usb stick abgespeichert werden sollen? ist dieses überhaupt sinnvoll? oder sind nach dem ausstecken des usb sticks alle dateien verschwunden?

es wäre nett wenn jemand den besten weg zur installation meines slugs beschreiben könnte. ich denke das fehlt eh in diesem forum für neuanfänger :).

auf meinem slug soll laufen: twonky, ftp server und apache!


danke!!

Anzeigen

gwendo

Anfänger

Beiträge: 12

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Dezember 2008, 19:14

AW: Installation Unslung


Anzeigen

frost

Anfänger

  • »frost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 15:48

AW: Installation Unslung

sorry war jetzt lange nicht zuhause.
also kann man an usb1 den usb stick installieren und unslingen. auf usb2 meine externe festplatten mit den daten?
macht das ganze sinn? ist es schwer den ftp server dann auf die zweite platte zu linken?

mfg

BHE

Anfänger

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Dezember 2008, 18:13

AW: Installation Unslung

Auf der Seite http://www.nslu2-linux.org/wiki/Unslung/HomePage findet man alle Informationen. Zitat: "Rule #1: The root device must be connected to USB Port 2. One of the ports will always be consumed by the root device. Since clearly USB Port 1 is the most flexible port, plugging the root device into USB Port 2 and leaving Port 1 open for other devices is the most sensible choice. "

Auf Deutsch: Es wird dazu geraten, am Port2 den USB-Stick zu verwenden und ans Port1 USB-Festplatte - man kann nur an Port1 eine USB-Festplatte anschliessen. In der Installationsanweisung steht auch, das zunächst geflasht werden muss und danach auf die Platte nach Wahl beschrieben werden sollte. Am besten das Paket runterladen und die dort enthaltene README lesen.

gznw

Fortgeschrittener

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. Dezember 2008, 06:30

AW: Installation Unslung

Also ich habe an meiner einen NSLU nur einen 2GB-Stick auf USB2 und an meiner anderen nur eine USB-Festplatte an USB2, also man kann beides an beidem anschließen. Die heißen intern nur "flash" und "hdd", aber das wäre egal, jedenfalls habe ich keien Probleme. Ich würde immer wieder nur einen Datenträger verwenden, man kann ja ruhig Systemdateien und die Daten für ftp o.ä. auf demselben Datenträger verwenden.

frost

Anfänger

  • »frost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Dezember 2008, 16:59

AW: Installation Unslung

alles klaro!
danke euch alles
thema ist gelöst... wie auch immer mand as umstellt.

habe jetzt alles erstmal auf einen datenträger gepackt!

Social Bookmarks