Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DrChaos

Anfänger

  • »DrChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 00:53

Schon wieder CUPS - "no such device"

Hallo,
ich habe jetzt einige Beiträge gelesen, aber komme nicht weiter. Ich habe heute CUPS installiert, bekomme aber meinen I865 nicht ans laufen.
Cups geht, Administration geht, aber im Untermenü "Printers" geht gar nichts.
Im menü steht hinter dem Druckernamen "Unable to open device file "/dev/lp0": No such device", bzw habe ich den Drucker nochmal mittels upp Treiber installiert wie in einem anderen Beitrag vorgeschlagen wurde, dort steht "Filter "foomatic-rip" for printer "i865" not available: No such file or directory"

Wenn ich auf einen Button klicke z.B. Testseite drucken, bekomme ich bei beiden Druckern die Meldung meines Browsers "kann keine Verbindung zu dem Server unter 127.0.0.1:631 aufbauen"

Was läuft da falsch ?



P.S:
Vorgegangen bin ich nach der Anleitung:
http://www.nslu2-linux.org/wiki/HowTo/AddPrinter

lpc status sieht normal aus, wenn ich einen echo Befehl an lp0 umleite bllinkt der Drucker auch kurz auf, es kommt also etwas an...

Anzeigen

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 16:59

AW: Schon wieder CUPS - "no such device"

Frage: Ist der Drucker direkt an der NSLU2 angeschlossen oder verwendest du einen USB-Hub dazwischen?

Gruß Smuggler

Anzeigen

DrChaos

Anfänger

  • »DrChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 21:39

AW: Schon wieder CUPS - "no such device"

Der Drucker hängt direkt an der Slug, am Port der Disk1...
Es kommt ja auch was an wenn ich Echo umleite...

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 23:38

AW: Schon wieder CUPS - "no such device"

Ok, bei mir hing der Drucker zuerst hinter einem USB-Hub durch den die Erkennung nicht durchging. Und ich glaube das ich damals den gleichen Fehler hatte "no such device".

Leider ist es schon zu lange her das ich CUPS aufgesetzt habe. Ganz reibungslos ging es nicht (wegen des HUBs), bei direktem Anschluss des Druckers ging es dann ruck zuck.

Schau doch mal im Terminal direkt nach unter welchem device der Drucker angezeigt wird.

Tut mir leid.

Gruß Smuggler

DrChaos

Anfänger

  • »DrChaos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Dezember 2008, 22:51

AW: Schon wieder CUPS - "no such device"

Mach ich, aber ich weiß nicht wie... ;)

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Dezember 2008, 17:27

AW: Schon wieder CUPS - "no such device"

Hi,

ich bin auch kein linux Checker. Mir wurde dabei auch viel geholfen gerade wenn es an die Fehlersuche ging.

Mit dem Befehl: cat proc/bus/usb/devices
kannst du dir alle angeschlossenen Geräte anzeigen lassen.

Bei mir taucht dann mein Drucker in dem Moment auf wenn ich ihn einschalte.

cat proc/bus/usb/devices
T: Bus=03 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=12 MxCh= 2
B: Alloc= 0/900 us ( 0%), #Int= 0, #Iso= 0
D: Ver= 1.10 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs= 1
P: Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 0.00
S: Product=USB OHCI Root Hub
S: SerialNumber=c3880000
C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=40 MxPwr= 0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
E: Ad=81(I) Atr=03(Int.) MxPS= 2 Ivl=255ms
T: Bus=02 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#= 1 Spd=12 MxCh= 3
B: Alloc= 0/900 us ( 0%), #Int= 0, #Iso= 0
D: Ver= 1.10 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs= 1
P: Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 0.00
S: Product=USB OHCI Root Hub
S: SerialNumber=c387a000
C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=40 MxPwr= 0mA
I: If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
E: Ad=81(I) Atr=03(Int.) MxPS= 2 Ivl=255ms
T: Bus=02 Lev=01 Prnt=01 Port=00 Cnt=01 Dev#= 5 Spd=12 MxCh= 0
D: Ver= 1.10 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=16 #Cfgs= 1
P: Vendor=04e8 ProdID=327e Rev= 1.00
S: Manufacturer=Samsung
S: Product=Samsung ML-2510 Series

... usw

Kanst ja mal schaun ob sich bei dir ähnliches tut.

Oder du schaust dir deine Log-Datei an. kannste anschaun mit einem Editor z.B. vi /opt/var/log/messages oder mit tail ...... (schließen von tail mit strg+c)

In der Log-Datei sollte dann auch irgendwas von USB Printer ... auftauchen wenn du ihn ein/ausschaltest. Wenn alles korrekt eingerichtet ist müsste er dort erkannt werden.

Social Bookmarks