Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.10.2008, 10:57

neue bash unter unslung 6.10

Hi@all,

nach diversen Fehlversuchen die Slug als Downloadmaschine zu nutzen blieb mir gestern Abend nichts anderes übrig als auf Version 6.10 upzugraden.
Das Upgrade hat geklappt, danach habe ich als erstes die bash eingerichtet, nach Gargis Anleitung. Bei der alten bash unter 6.8 die ich ebenfalls nach Gargis Anleitung eingerichtet habe sieht die bash normal aus. Aber jetzt unter 6.10 fehlt mir z.b die Raute am linken Rand und der Befehl "whoami" funktioniert nicht, der Begrüßungstext aus der /etc/profile wird dagegen angezeigt.
Die /etc/profile sieht so aus:
echo ---------------------------------------------------------------------

echo "Hallo $USER, willkommen auf der Slug! ;-)"
echo ---------------------------------------------------------------------

echo
export TERMINFO=/opt/lib/terminfo
export
TERM=xterm-pcolor

export PATH=$PATH:/opt/bin:/opt/sbin:/opt/usr/bin:/opt/usr/sbin:.

export LD_LIBRARY_PATH=/opt/lib
export PS1="\[\033[1;33m\]\u@\h\[\033[0;37m\]:/> "
test -f /opt/bin/bash && exec /opt/bin/bash

und die .bashrc
alias "d=ls -la"
alias "dir=ls -la"
export PATH=$PATH:~/bin:.
alias "mc=/opt/bin/mc"

Ich kann nicht glauben das sich die bash verändert hat, die wird ja normal runtergeladen egal ob 6.8 oder 6.10, wo liegt der Fehler?

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

15.10.2008, 19:47

AW: neue bash unter unslung 6.10

Moin,

Hm, frag doch Gargi, wenn Du schon seine Anleitungen befolgst...
Aber installiere vorher die fehlenden Pakete, whoami ist ein externes Programm, die terminfo Libraries sind ebenfalls extern.

bye
JrB

PS: motd existiert...
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

3

15.10.2008, 22:31

AW: neue bash unter unslung 6.10

Also ich habe ebenfalls Probleme mit den genannten Dateien, allerdings bin ich nach der Beschreibung von www.nslu2-linux.org (Bash-Anleitung) vorgegangen. Die Fehler scheinen aber die gleichen zu sein :o :

die Datei /etc/profile sieht bei mir nun so aus:[INDENT]#
# Bash initialization script
#
export PS1='\A \u@\h \W]$ '
export PATH=/opt/sbin:/opt/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
export LD_LIBRARY_PATH=/opt/lib:${LD_LIBRARY_PATH}
export TERMINFO=/opt/lib/terminfo
export TERM=xterm-pcolor
[/INDENT]hier war eine export Zeile falsch und die ' (Apostroph) in der PS1 Zeile.

die Datei .bashrc ist von nslu2-info.org deutlich umfangreicher. Ich habe sie deutlich verkürzt. Die alias Zeile hat aber auch hier wieder einen Fehler... hier ein Beispiel:[INDENT]alias la='ls -la'
[/INDENT]sollte funktionieren ;)

Ich habe die Datei bashrc in /opt/etc und in den entsprechenden User Verzeichnissen. Dort sind auch noch die Farbcodes falsch. In der Anleitung steht irgendwas von:[INDENT]red='\e[0;31m'
[/INDENT]es muss aber heißen:[INDENT]red='\033[0;31m'
[/INDENT]Bis später....

Social Bookmarks