Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wehrwolf

Anfänger

  • »Wehrwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. März 2008, 21:17

Telnet will nicht

Hallo,
ich versuche seit einiger zeit per telnet auf meine schnecke zu kommen
unslung läuft schon auf dem internem speicher.
ich habe alle usb geräte abgezogen und neu gebooten
dann aktiviere ich telnet per webinterface.
nun zum problem:
wenn ich micht mit ausführen> telnet > verbinde komm ich genau bis zur benutzerdatenabfrage und nicht weiter... wenn ich z.b. admin als user und ein falsches passwort angebe fängt er normal an zu mecker... wenn ich richtige daten angebe macht er die telnetconsole einfach zu...
per putty kann man ja einstellen das er das schließen verhindert. da bekomme ich ne meldung, das die schnecke die verbindung zumacht (hab nen screen geladen http://rapidshare.com/files/98284603/Ope…__neu_.odt.html)
könnt ihr mit helfen? kann ja nix installieren, wenn ich nit per telnet draufkomme.... hab das ganze unter vista, win xp (mit allen packs) und suse 10.2 versucht... alles kommt aufs gleiche raus... (putty unter xp nicht^^)


was hast Du bereits probiert?: siehe oben...
anleiten schon gelesen...

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: V2.3R63-uNSLUng-6.8-beta

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: usb platte und 1 gb stick .. beides ext3 und bei meinen versuchen wie in anleitungen beschieben nicht an... vom stick soll das ganze später laufen (also der müsste dann ja an port 2)

Anzeigen

Wehrwolf

Anfänger

  • »Wehrwolf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. März 2008, 23:21

ok ich hatte ne latte vorm kopf :D muss mich als root und nicht als admin anmelden >< autsch...

Anzeigen

Social Bookmarks