Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. März 2008, 19:55

Sound zu leise....

Hallo liebe Leute,
ich steh hier gerade ein bischen auf dem schlauch.. :confused:

Also,ich habe einen USB-Soundstick an meiner Slug,auf der uNSLUng läuft. Der Soundstick läuft ohne probleme,nur leider zu leise,weiß jemand wie ich das ändern kann?
Ich greife per telnet auf die Slug zu.
Ich weiß nicht genau was für detail's ihr braucht,aber das kann ich euch schon mal zeigen: :o

lsusb ergibt folgendes:

Bus 003 Device 002: ID 0d8c:000c C-Media Electronics, Inc. Audio Adapter


lsmod sagt das:
Module Size Used by Tainted: PF
audio 36868 0
soundcore 3528 3 [audio]
ufsd 164872 0 (unused)
x1226-rtc 3664 0
rbuttons 1304 0 (unused)
pbuttons 800 0 (unused)
ixp425_eth 17116 0 (unused)
ixp400 608216 0 [ixp425_eth]

Musik abspielen mach ich mit mpd. Die mdp.conf sieht so aus:

port "6600"
music_directory "/dbox2/mp3"
playlist_directory "/dbox2/mp3"
db_file "/dbox2/music.db"
log_file "/var/log/mpd.log"
error_file "/var/log/mpd.error"
state_file "/dbox2/mp3/state"
audio_output_format "44100:16:2"

# output options
mixer_type "oss"
mixer_device "/dev/mixer"
mixer_control "PCM"
replaygain "album"

audio_output {
type "oss"
name "my sound card"
device "/dev/dsp"

# user under which the daemon is running
user "root"

ls -R /lib/modules ergibt:

/lib/modules/2.4.22-xfs/kernel/drivers/sound:
soundcore.o

/lib/modules/2.4.22-xfs/kernel/drivers/usb:
audio.o ovcamchip.o

Gibt es alsamixer oder so für die Slug mit dem 2.4 Kernel, mit dem man vieleicht den Sound lauter machen kann?

Ich hoffe es kann mir jemand Helfen und das ich nix wichtiges vergessen habe.

Gruß
Stefan


was hast Du bereits probiert?: Internet suche

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: V2.3R63-uNSLUng-6.8-beta
Mit freundlichen Grüßen

Stefan :o)

Anzeigen

Social Bookmarks