Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. März 2008, 20:10

Telenet zugang

Ich möchte eigendlich nur zu den sachen die schon drauf sind eine torrent client instalieren sonst nix http://www.mindfactory.de/forum/modem-ne…lu2-thread.html hab des versucht.... http://www.mindfactory.de/forum/101204-post5.html hab per web unslung drauf gehaun

was hast Du bereits probiert?: LANserver login: root
Password: uNSLUng
Ohne erfolg...

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: Festplatte USB1

Anzeigen

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. März 2008, 20:30

telnet auch im webpanel aktiviert ???

Anzeigen

3

Sonntag, 2. März 2008, 20:33

ja es steht auf: Current telnet service status: Enabled


edit: erledigt habs noch 2 mal neugestartet dan gings ka warum.... gibts eine anleitung für das einrichten eines torrent clienten ? wen möglich auf deutsch :-D

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 2. März 2008, 20:35

und was steht bei uNSLUng status:
gleich vorne auf der 1.seite

5

Sonntag, 2. März 2008, 20:46

hm eins versteh ich nun net ganz
wen die festplatte nicht dran ist kann man sich einlogen aber wenn sie dran ist nicht
nun frag ich mich wie ich was instalieren soll wen keine platte dran ist ?!

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. März 2008, 20:50

hat das unslungen den ohne fehler hingehauen

7

Sonntag, 2. März 2008, 20:57

ja schon leuft alles prima hab auch was überlesen meine schuld hatte es an USB1 aber da steht ja
Ab der Firmwareversion 6.8 wird die Festplatte hierzu an den USB-Port 2 angeschlossen. Der Befehl lautet dann /sbin/unsling disk2
aber nun kommt ein fehler
# /sbin/unsling disk2
Waiting for /share/flash/data ...
1
Error: /share/flash/data (disk2, /dev/sda1) is not a mounted disk

nun weis ich nemmer weiter..

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. März 2008, 21:00

hast du platte den jetzt in 1 oder in 2 stecken im webpanel kannst du schauen von wo er lädt wenn du nach anleitung vorgegangen bist und auf 2 geunslungt hast sollte da uNSLUng status: Unslung to disk2, /dev/sda1 stehen

9

Sonntag, 2. März 2008, 21:05

Zitat von »Benbensimpson;30857«

hast du platte den jetzt in 1 oder in 2 stecken im webpanel kannst du schauen von wo er lädt wenn du nach anleitung vorgegangen bist und auf 2 geunslungt hast sollte da uNSLUng status: Unslung to disk2, /dev/sda1 stehen


zuvor hatte ich es in 1 stecken was ja nicht ging und ich ja net gescheid gelesen hatte
nach dem ich es mal richtig gelesen hatte hab ich es ins 2te reingesteckt dan nach der anmelung
nach der eingabe von root und kennwort hatte ich die platte in´s 2te gesteckt und gewartet bis die geleuchtet hatt dan hab ich
/sbin/unsling disk2
eingegeben
danach kam die fehlermeldung
# /sbin/unsling disk2
Waiting for /share/flash/data ...
1
Error: /share/flash/data (disk2, /dev/sda1) is not a mounted disk


Im Web steht:
USB Port 2: Not Formatted
soll ich seh erst formatieren über die weboberfläche obwohl da nix steht in der anleitung ?

Beiträge: 88

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. März 2008, 21:08

war die platte den vorher schon in ext3 formatiert wenn nicht solltest du erstmal die platte formatieren mit der nslu

11

Sonntag, 2. März 2008, 21:47

danke danke habs nun endlich geschat.....
noch eine frage gibts eine guten torrent clienten ambesten mit web und deutsche anleitung ?

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

12

Montag, 3. März 2008, 11:17

Tut mir leid wenn ichs mal drastisch ausdrücke.

Aber hast du mal die Forum Suche benutzt oder einfach zu Faul dazu?:mad:

Gruß Smuggler

13

Montag, 3. März 2008, 18:09

ja hatte danke :D

hab gehört das es mereree torrent clienten gibt und wollte von euch wissen was ihr so nimmt oder denkt was besser sei...

Smuggler

Schüler

Beiträge: 87

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. März 2008, 21:49

Also gut ich nutze den Ctorrent mit Enhanced Ctorrent Control als Web-Basis.
Allerdings muss ich sagen das er bei manchen, ich kann keine Prozentangabe machen, Torrents eher mässig bis gar nicht rennt. Ob das an Ctorrent liegt oder an den Trackern, vllt an beidem. Ich weiss es nicht.

Bei anderen Torrents rennt er dafür sehr gut. Ich empfehle nicht mehr als 3 gleichzeitige Torrents offen zu haben. Das ist jedenfalls meine eigenen Erfahrung.

gruß Smuggler

Social Bookmarks