Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gznw

Fortgeschrittener

  • »gznw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

23.02.2008, 20:21

Treiber Für Usb-seriell-adapter!!

Hallo!
Ich habe einen Adapter für USB-Seriell. ich habe hierfür auch den Treiber installiert nach einer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

ipkg install kernel-module-usbserial
ipkg install kernel-module-pl2303

insmod usbserial
insmod pl2303

Wenn ich nun den Adapter einstecke, erscheint trotzdem:

hub.c: new USB device 00:01.0-1, assigned address 4
Device descriptor:8 bytes received.
Device descriptor:18 bytes received.
usb.c: USB device 4 (vend/prod 0x4348/0x5523) is not claimed by any active driver.


Was kann ich denn da machen? Es soll mit dem Adapter funktionieren. Gibt es noch andere Treiber, die ich ausrobieren kann?

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

//EDIT:

Bezeichnung HL-340 habe ich bei Reichelt gekauft. USB 1.1 oder muß es USB 2 sein?? In der Produktbeschreibung stet auch PL2303!






was hast Du bereits probiert?: ich habe einige verschiedene Treiber installiert und keiner hat zum Erfolg geführt.

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: unslung 6.8

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: Festplatte

Anzeigen

gznw

Fortgeschrittener

  • »gznw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

2

24.02.2008, 00:20

So, ich habe mal folgenden Beitrag gefunden:
http://ubuntuforums.org/showthread.php?t=643955

so wie ich es verstanden habe, muß der Treiber noch umgeschrieben werden.. ist das ernsthaft nötig?? Wenn ich den Adapter an meinen Windows-PC anschließe, bekomme icha uch den Hinweis daß es sich um ein CH341 handelt....

//EDIT:
So, ich habe nochmal weiter rumgesucht die ganze Zeit. Ist es möglich, daß das Gerät 0x4348/0x5523 nicht aufgefürht wird quasi und sich der pl2303 Treiber nicht dafür zuständig fühlt, obwohl er es sollte? Sorry, kenn mich damit ja nicht wirklich aus, aber kann man das nicht irgendwie abändern? Das Gerät soll ja unter Linux laufen und dafür gibt es auch pl2303-Treiber, aber natürlich nciht für die nslu...Wäre echt schön, wenn ich das irgendwie hinbekomen könnte...

Anzeigen

3

24.02.2008, 02:58

Hi,

in meiner usb.ids steht zu deiner Vendor/Product-ID folgendes:

Zitat

4348 WinChipHead
5523 USB->RS 232 adapter with Prolifec PL 2303 chipset
Das pl2303 Modul (Kernel 2.6.18) meines Linux-Laptops (Debian Etch) kennt den USB-to-Serial Adapter auch nicht, das Ubuntu Hardy (8.04) pl2303 (Kernel 2.6.24-8) kennt es jedoch. Da man leider dem pl2303 Modul beim Laden nicht sagen kann, welche zusätzlichen USB-Vendor-IDs und Device IDs es bedienen soll, bleibt nur noch entweder
a) Das Modul aus den Quellen neu zu übersetzen
b) Das Modul zu patchen (Hexeditor o.ä.) und dabei eine der anderen Vendor-ID / Device-ID Kombinationen überschreiben
c) Warten, bis die neue Version von pl2303.o aus den NSLU2-ipkg-feeds verfügbar ist (habe gerade einen Patch für dein USB-to-Serial Kabel den Entwicklern geschickt)

Gruss,
EvilDevil

gznw

Fortgeschrittener

  • »gznw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

4

24.02.2008, 11:07

Hmm.. So wie ich das jetzt sehe wird das nichts von meiner seite, oder?? Hast Du sowas schon gemacht, also das Überschreiben? Dummerweise brauche ich zwei Stück und habe nun auch 2 falsche hier rumliegen und gut Glück 2 neue kaufen ist ja auch wieder riskant.
Bis es ein neues Modul gibt wird es sicherlich noch dauern, oder? Aber schön zu wissen, daß das Kabel irgendwann gehen wird.

Wenn ich die pl2303.o-Datei im Hexeditor öffne, muß man da irgendwo die unterstützte Vendor-/Product-ID sehen? Ich will da ja auch irgendwie mal was dazulernen und das ganze mal nachvollziehen können. Also eine ganze Menge Text ist im Hexeditor ja zu sehen, aber ich finde da keine IDs.. Wobei der Ansatz von meiner Seite her wahrscheinlich schon viel zu naiv sein wird, oder?
»gznw« hat folgende Datei angehängt:
  • pl2303.zip (7,66 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 17.10.2009, 15:40)

gznw

Fortgeschrittener

  • »gznw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

5

24.02.2008, 12:29

:D
Soo.. ich hab nun mal nach einer Liste von usb IDs geguckt und mir mal ein paar RS232-Adapter rausgesucht, die Vendor- Produkt-ID rausgesucht und im Hex-Teil vom pl2303-Treiber danach geguckt. Da standen plötzlich eine ganze Menge passender IDs. Ich habe eine imgeändert in 4348 5523 und dann die Datei kopiert in:
/lib/modules/2.4.22-xfs/kernel/drivers/usb/serial/

nach
insmod usbserial
insmod pl2303

erschien unter dmesg:

usbserial.c: USB Serial support registered for PL-2303
usbserial.c: PL-2303 converter detected
usbserial.c: PL-2303 converter now attached to ttyUSB0 (or usb/tts/0 for devfs)
pl2303.c: Prolific PL2303 USB to serial adaptor driver v0.10


Das heißt nun, daß ich es richtig gemacht hab, ja?
Wie kann ich nun testen, ob der Treiber auch funktioniert?
Ich wollte damit ja einen Temperatursensor auslesen und das scheint irgendwie noch nicht hinzuhauen.
Gibt es da einen Befehl, mit dem man die serielle Schnittstelle jetzt mal ansprechen kann und quasi eine Antwort zurückbekommt.. So quasi ein ´ping´?


//EDIT:

noch eine Sache habe ioch festgestellt.. ich habe jetzt nach einer Weile nochmal dmesg eingegeben und es erscheint:
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).
PL-2303 driver type: old (PL-2303).

was soll das bedeuten? Ich habe mehrmals versucht auf den Adapter zuzugreifen, könnte sein, daß das als Antwort/Fehler aufgetaucht ist. Kann dazu jemand was sagen?

Rudi48

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

6

26.02.2008, 22:55

Hallo gnzw,
wenn der Temperatur Sensor ein DS18S20 ist, kann ich weiterhelfen. Das funktioniert bei mir. Die Anpassung an die RS232 ist bei mir die DS9079 Schaltung (passiv) von Dallas und die Software das Paket digitemp (Aufruf jetzt digitemp_DS9097).
Grüße, Rudi

gznw

Fortgeschrittener

  • »gznw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 158

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

7

27.02.2008, 20:20

Ja, danke.. Aber das Problem ist der Adater.. Ich bin immer noch an einer Lösung interessiert, habe mir aber jetzt einen anderen Adapter gekauft und das ganze funktioniert auf Anhieb, also keine 10Stunden rumprobieren.. digitemp geht auch :-)

Social Bookmarks