Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SpriHu

Anfänger

  • »SpriHu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Januar 2008, 13:03

MoinMoin Wiki auf thttp

Hallo!
Habe auf meiner NSLU2 Unslung 6.10 beta intalliert.
Vom Webserver thttp habe ich eine zweite Instanz laufen und ich habe Python installiert, damit ich mir darauf eine MoinMoin Wiki einrichten kann.
Soweit hat alles klaglos laut Anleitungen im Netz funktioniert.
Ich habe von der MoinMoin Wiki mit Hilfe eines Bashskripts eine Instanz erzeugt welche auf /home/sprihuwiki liegt und das config File von der Webserverinstanz folgendermaßen angepasst:
# This section overrides defaults
dir=/home/sprihuwiki/share/
nochroot
nosymlink
user=root# default = nobody
logfile=/var/log/thttpd-website.log
pidfile=/var/run/thttpd-website.pid
cgipat=**.cgi
# This section _documents_ defaults in effect
port=80
# nosymlink# default = !chroot
# novhost
# nocgipat
# nothrottles
# host=0.0.0.0
# charset=iso-8859-1

Nun kommt aber das eigentliche Problem, wenn ich die Startseite der Wiki aufrufe bekomme ich beim Ausführen des moin.cgi Skripts nur die Fehlermeldung
"There was an unusual problem serving the requested URL. "
Andere CGI Skripte funktioineren aber - d.h. es liegt daran mal nicht.

Das Logfile vom thttp habe ich aktiviert, da steht aber nicht viel drinnen:
[16/Jan/2008:12:10:54 +0100] "GET /moin.cgi HTTP/1.1" 200 50000 "" "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2"
???? - - [16/Jan/2008:12:10:57 +0100] "GET /moin.cgi HTTP/1.1" 200 50000 "" "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.4322; .NET CLR 2"
???? - - [16/Jan/2008:12:10:57 +0100] "GET /std.css HTTP/1.1" 404 0 "http://????/moin.cgi" "Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 7.0; Windows NT 5.1; .NET CLR 1.1.43

Meiner Meinung nach liegt es an der moin.cgi, wo in der ersten Zeile gleich mal ein Befehl env verwendet wird, den es dort nicht gibt:
#!/usr/bin/env python
# -*- coding: iso-8859-1 -*-
Einen Befehl env gibt es weder in /usr/bin/ noch in /opt/bin, wie von einem anderen User in einem Beitrag beschrieben.

Wie kann man das beheben?
Meine Linuskenntnisse sind leider nicht allzu gut - DANKE


was hast Du bereits probiert?: Logfile vom Webserver einschalten - keine brauchbaren Infos
Logfile von Wiki einschalten - kein Ergebnis
Suche im Internet nach ähnlichen Problemen

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: unslung 6.10

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: USB-Stick 1GB und USB Festplatte Medion

Anzeigen

ToMa

Fortgeschrittener

Beiträge: 253

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

Wohnort: Ostwestfalen

Beruf: FISI

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Januar 2008, 15:04

Hallo,

dann ist env nicht installiert.
Mit dem Paket coreutils sollte es klappen.

ipkg install coreutils

Eventuell noch den Link prüfen, falls das moinmoin-wiki env in einem anderen Pfad erwartet als opt/...

Grüße ToMa

P.S. Wenn es läuft, berichte mal was über die Performance.

Anzeigen

SpriHu

Anfänger

  • »SpriHu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Januar 2008, 16:04

Hallo!
Ja danke, habe die gleiche Antwort auf http://www.nabble.com/dstat-utility-td13662278.html gefunden. Jetzt bin ich schon mal einen Schritt weiter - und somit beim nächsten Problem.
Jetzt ist es aber schon ein Problem mit MoinMoin, da muss ich mir wohl ein anderes Forum suchen.
Die Performance ist sag ich mal ausreichend - Antwortzeiten für die erstmalige Erstellung von Seiten liegen bei maximal 10 Sekunden.
mfg
SpriHu

:confused: Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie ich den Beitrag als gelöst markieren kann?

Social Bookmarks