Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marcopop

Anfänger

  • »marcopop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

20.11.2007, 11:39

kein Zugriff auf SMB-Freigaben

Hallo Forum,

ich weiss, der 100 Thread zu dem Thema... aber auch ich kommen nicht weiter. Update aus V23R63Unslung 6.8. HDD und Flash OK. Bash und MC ok. Allerdings keinen Zugriff auf, mit dem Web-Interface angelegte Freigaben.

Weder als Admin noch als User mit RW-Rechten auf dem Share. Nicht auf dem Flash und nicht auf HDD. In der smb.conf des Shares steht die Gruppe administrators -admin ist in der selbiger Gruppe- drinn. Wass geht da wohl schief? Habe ich etwas verpasst?

Kann ich eine User/Group/Share-Verwaltung nicht mehr naus dem Web-Interface heraus erledigen?

Wer kann mir bitte helfen....Eine todo-Beschreibung wäre nicht schlecht , um newbies wie mir zu helfen.

Vielen Dank Marc


was hast Du bereits probiert?: reboot, neue shares auf beiden HDD`s, neue User, smb.conf angeschaut, ipkg update, ipkg upgrade, Forum gewälzt--> leider alles ohne Erfolg.

Die Suche schon benuzt?: ja

Art der Firmware: V23R63Unslung6.8

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: 2 x HD 40 GB USB in Revoltec-Geh.

Anzeigen

Dirk.M

Anfänger

Beiträge: 27

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

2

20.11.2007, 19:42

Hallo,

vielleicht hilft dir das hier weiter
http://www.conzi.com/unslung/nslu2_07.htm

Gruß Dirk

Anzeigen

marcopop

Anfänger

  • »marcopop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

21.11.2007, 10:27

SMB-Freigaben

shi*!
Ich kriege es nicht hin.....zur Not fliegt alles wieder runter.....
Da kommt davon, wenn man nur mit W*ndoof rummacht...
Selber Schuld, Einsicht verspricht Besserung...*smile*

Aber vieleicht hat ja doch noch jemand eine Idee....

Danke M.

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

4

21.11.2007, 10:46

siehst du denn die samba freigaben ?

evtl passen auch blos die Dateirechte der freigegebenen Dateien nicht

birdhouse03

Anfänger

Beiträge: 10

Verwendetes NAS-Device: NLSU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Wien

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

5

21.11.2007, 20:10

Also ich hab bei mir zuerst die User erstellt, wobei ich alle Benutzernamen in Kleinbuchstaben angelegt habe (unix ist case sensitve), danach eine Gruppe erstellt und die User dieser Gruppe zugeordnet. Abschließend unter "shares" der Gruppe die Lese- und Schreibrechte erteilt auf DISK2. Das war es schon. Ich vermute, dass Du als Admin, der nur für das Webinterface wichtig ist, keinen Zugriff auf die Shares hast. Als eingetragener User sollte es funktionieren.
too old to rock and roll, too young to die

Social Bookmarks