Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Oktober 2007, 19:15

Radio über die NSLU streamen

Hallo,

meine Konfiguration:
- NSLU2 mit
unslung 6.8 (auf der NSLU) und
TwonkyVision 4.4 (auf der Platte)
- Philips SL300i

Ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne über das WWW Radiosender (z.B. WDR 2, RadioEins,...) über meine HiFi-Anlage hören, die nur im real audio-Format senden. TwonkyVision untersrstützt dieses Format nicht.

Am Win-PC besteht die Möglichkeit über die Kombination Winamp-Shoutcast den gewünschten ra-stream für das lokale Netzwerk als mp3-stream zur Verfügung zu stellen. Allerdings bräuchte ich dann nicht die NAS-Lösung.

Auf entsprechenden Radio-Sites wie vTuner, Shoutcast,... sind nur mp3-Sender vertreten.

Gibt es eine Lösung den rtsp://... .ra-stream über die NSLU in einem MP3-stream umzuwandeln, der vom SL300i wiedergegeben werden kann?


Art der Firmware: unslung 6.8

wird ein externer Datenträger genutzt, wenn ja, was für eine Art: WD MyBook 250 GB

Die Suche schon benuzt?: ja

Anzeigen

2

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 13:25

Nein, leider gibt es keinen Real-Audio Codec für den slug.
...ich sag's zwar, weiss es aber nicht!

Anzeigen

3

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 16:58

vielen Dank für die Antwort.

Mit mms://stream2.rbb-online.de/wmtencoder/radioeins-live.wma wirds wohl auch nichts oder???

4

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 18:52

Hm; es gibt ja durchaus VLC für die Slug und dieses Programm kann prinzipiell durchaus Streams umwandeln. Inwieweit dafür externe Codecs nötig sind, kann ich aus dem Kopf nicht sagen.
Ich sehe auch ein anderes Problem: Hier wird die Dauer einer 1-Song-WAV->MP3-Konvertierung mit sieben Minuten angegeben, also wohl keine Echtzeit. Das wäre aber für die Umrechnung eines Livestreams zwingend! Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Gruß,

Thomas

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Oktober 2007, 11:10

mms streams kann man mit dem Programm hier
http://ftp.de.debian.org/debian/pool/mai…0.9.orig.tar.gz
mitschneiden
leider ist es mir nicht gelungen es unter unslung zu compilieren unter debian geht es aber

Social Bookmarks