Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klausfox

Anfänger

  • »klausfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

02.06.2007, 02:12

Wie kann ich die Datei WTMP lesen??

Wie kann ich die Datei WTMP lesen?? In anderen Linux-Versionen gibt es dafür wohl den Befehl LAST. Aber wie schaffe ich das unter unslung??


was hast Du bereits probiert?: Google

Die Suche schon benuzt?: ja

Anzeigen

innovonet

Schüler

Beiträge: 157

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Giessen

Beruf: Dipl.-Ing.Elektro

  • Nachricht senden

2

02.06.2007, 13:09

Hallo Klausfox, verwende cat oder installiere Joe (Wordstar ähnlich) oder mc (Midnight Commander).
Gruß, Thomas
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta, WD TV Live, Noxon. Zeitweilig mal Soundbridge, FSG3, Intradisk, Showcenter 200.

Anzeigen

trapperjohn

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bremen

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

3

02.06.2007, 13:30

Thomas, die wtmp ist eine binary, da hilft sowas nicht ...
Gruß,
Flo

innovonet

Schüler

Beiträge: 157

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Giessen

Beruf: Dipl.-Ing.Elektro

  • Nachricht senden

4

02.06.2007, 22:30

Zitat

die wtmp ist eine binary, da hilft sowas nicht

Stimmt, es hilft nicht, aber es geht :D.
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta, WD TV Live, Noxon. Zeitweilig mal Soundbridge, FSG3, Intradisk, Showcenter 200.

tringler

Moderator

Beiträge: 82

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: FiSi

  • Nachricht senden

5

08.06.2007, 09:52

Mit der Datei kannst du nachsehen wer sich in deinem System so angemeldet hat. Probiers mal mit who /var/log/wtmp

klausfox

Anfänger

  • »klausfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

6

17.06.2007, 19:28

Zitat von »tringler;25120«

Mit der Datei kannst du nachsehen wer sich in deinem System so angemeldet hat. Probiers mal mit who /var/log/wtmp

Hi,
diese Befehl erlaubt keine Parameter, zumindest nicht mit Busybox 1.5.
Es muss doch eine Möglichkeit geben, diese Datei auszulesen - sonst macht das ganze Logging in dieser Datei doch gar keinen Sinn!

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

7

17.06.2007, 20:31

N'Abend,

wenn ich mich recht entsinne schreibt uNSLUng weder utmp, noch wtmp.
a. welches Datum hat die Datei?
b. ändert sich die Zugriffszeit, wenn sich jemand einloggt?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


klausfox

Anfänger

  • »klausfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

8

17.06.2007, 21:05

Zitat von »caplink811;25371«

N'Abend,

wenn ich mich recht entsinne schreibt uNSLUng weder utmp, noch wtmp.
a. welches Datum hat die Datei?
b. ändert sich die Zugriffszeit, wenn sich jemand einloggt?

bye
JrB

Hi,
die Datei existiert und liegt im Verzeichnis /var/log/ aktuelles Datum. Wenn ich die Datei mit einen Editor öffne kann ich IP-Adresse und User-namen lesen, den Rest aber nicht.
Was ist mit Zugriffszeit gemeint? Die Datei ändert sich, wenn man zugreift.

Grüße
Klaus

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

9

17.06.2007, 22:14

N'Abend,

Danke, wieder was gelernt, die 5.5 macht das nämlich noch nicht... Hätte ich aber auch hier http://www.nslu2-linux.org/wiki/Unslung/UnslungFeatures nachlesen können.

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Social Bookmarks