Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

T.K.

Anfänger

  • »T.K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

1

17.04.2007, 16:51

Problem mit Mediendateien

Hallo!
Ich bin auch einer von den Newbies mit einer frisch entbremsten und unslung NSLU2 (6.8). Ich betreibe sie mit einer Mybook Premium 250 an USB2, was bis zum Aufspielen von Daten über Windows-Freigabe auch gut gelaufen ist. Einzig zusätzliches Paket ist OSSH, nein halt, Perl ist noch drauf, noch keine Skripte.
Wenn ich auf Filme und mp3 Dateien zugreife oder welche aufspiele, hängt sich das System früher oder später auf mit einem segmentation fault. Das passiert nicht bei "normalen" Dateien (Dokumente jeglicher Art, Bilder/Fotos). Ein Shutdown ist dann weder über telnet/SSH oder per Knopfdruck möglich, das einzige was hilft ist Strom weg und neu booten.
Da ich mich ansonsten mit Linux nur soweit auskenne, wie es zum Betreiben eines Standard-Laptop nötig ist (Desktop ist noch XP), bin ich etwas ratlos. Das Spin-Down der Platte funktioniert auch nicht, aber das ist ja ein bekanntes Problem, das ich später angehen wollte.
Irgendwelche Ideen?? :confused:

Anzeigen

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

2

18.04.2007, 10:36

beobachte mal mit free wie es mit dem speicher ausschaut
hört sich bischen da nach an als ob zuwenig ram frei ist

while true ; do free; sleep 10; done

Anzeigen

T.K.

Anfänger

  • »T.K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

3

19.04.2007, 08:04

Die Ausgabe nach dem boot habe ich angehängt, klingt wirklich nach wenig freiem Speicher, werde mal sehen, ob ich nach dem Hänger nochmal eine Meldung bekomme...
»T.K.« hat folgende Datei angehängt:
  • free.jpg (6,69 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 17.10.2009, 15:40)
--------------------------
NSLU2 unslung 6.8, unslung auf 2GB USB-Stick
WD Mybook Premium 250

T.K.

Anfänger

  • »T.K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

4

19.04.2007, 08:18

Das ist jetzt wirklich spannend (aber warum bin ich nicht wirklich überrascht?).
Beim Testen mit meinem Linux-Laptop (Ubuntu 6.10) lief alles reibungslos, der Wert für free Mem ging nie unter 500. Also ein WinXP Problem?
Hab jetzt gerade nur leider keine Zeit, das zu probieren ...
Aber Danke schonmal für den Hinweis.
--------------------------
NSLU2 unslung 6.8, unslung auf 2GB USB-Stick
WD Mybook Premium 250

T.K.

Anfänger

  • »T.K.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

5

26.04.2007, 08:09

Ich denke nun tatsächlich, dass es am Win XP auf meinem Desktop liegt. Nachdem ich nun größere Datenmengen mit meinem Laptop unter XP transferriert habe, ohne die beschriebenen Probleme. Den Desktop wollte ich eh einmotten...
--------------------------
NSLU2 unslung 6.8, unslung auf 2GB USB-Stick
WD Mybook Premium 250

Social Bookmarks