Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hawk026

Anfänger

  • »Hawk026« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

1

13.03.2007, 16:53

Kann mir mal jemand die Rechte verwaltung erklären ?

Hi,

also nachdem ich unslung 6.8 installiert habe komme ich per WEB Interface nichtmehr in den Admin Bereich ?!?! Habe mir die Readme mit den verschiedenen Passwörtern durchgelesen aber auch wenn ich die NSLU ohne die Platte auf der unsling ist starte komme ich nicht mehr in den Admin bereich, mit dem login admin/admin, nur wie aktiviere ich dann bitte telnet ????
Irgendwer muss das doch wissen, wäre sehr sehr sehr dankbar für ne antwort...
CU

Anzeigen

innovonet

Schüler

Beiträge: 157

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Giessen

Beruf: Dipl.-Ing.Elektro

  • Nachricht senden

2

23.03.2007, 15:58

Hi, möglicherweise kann das vorkommen, wenn nach Unslung nochmal die Installations-Cd verwendet wird oder der Unslung Datenträger zu früh entfernt wurde.
Ist denn das NSLU überhaupt noch per Ping erreichbar bzw. erscheint denn das Startmenü?
Erst mal alle Datenträger weglassen! Ggf. mal mit >2s Reset die Adresse auf 192.168.1.77 zurücksetzen. Bei mehr als 10s Drücken wird auch das Web-Passwort zurückgesetzt. Stecker ziehen, einige Sekunden warten, Neustart.
Falls das auch nichts hilft, mit der Resettaste in den Redboot starten (siehe www.nslu2-linux.org) und neu Flashen. Ip ist dabei 192.168.0.1.
Falls alles nichts hilft schick mir eine PN / Email.
Gruß, Thomas
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta, WD TV Live, Noxon. Zeitweilig mal Soundbridge, FSG3, Intradisk, Showcenter 200.

Anzeigen

Social Bookmarks