Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

11.03.2007, 19:24

Bleibt bei Datentransfer stehen ? Bleibt Hängen ? Nur noch die Ethernet LED an !

Ein Herzliches hallo an alle Profis da draußen!
Ich hab hier ein Problem !

Mein System :
XP (SP1) 100Mbit Netzwerkkarte , DrayTeck Router 100MBit , NSLU2 mit orginalspeed / 250GB USB2.0 HDD EXT3 formatet by NLSU / unslug 6.8 / TwonkyVision4.1 / enhanced-ctorrent / CTCS

Mein Problem :
Die Kiste bleibt bei massiven Datenzugriff stehen !
Dann hilft nur noch Stecker ziehen und neustart.

Beispiel 1:
Kopieren eines Ordners (200MB 500 Dateien) von Windows auf die NSLU über einen freigegebenen Netzwerkordner . Mittendrin ist plötzlich schluss ! zuerst bleibt die HDD lampe an (alle 3 LED´s konstant grün) dann gehen die Ready und die HDD lampe aus und kein zugriff ist mehr möglich .

Beispiel 2:
Anzeigen einer Bildvorschau von Twonky die ersten zwei Seiten OK plötzlich mittendrin abbruch s.O.

In beiden Beispielen lief nur diese eine Anwendung kein Downloads / kein zusätzlicher Traffic.
Bei Twonky ist das Durchsuchen der Medienverzeichnisse auf ein mal die Woche gestellt (funkt also auch nicht dazwischen)
Könnt Ihr mir helfen ?

Währe wirklich toll denn das sollte die Box nun wirklich können

Vielen Dank schon mal im Vorraus
XSper

PS : Hab bei Linux leider nur elementarwissen bin also für Dummuser-mäßige Antworten dankbar

Anzeigen

Hawk026

Anfänger

Beiträge: 20

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

2

15.03.2007, 14:30

Hi,

das gleiche Problem habe ich auch, wenn ich per Samba (windows) von oder auf die Platte Daten kopiere kommt ab&zu die Meldung netzlaufwerk nichtmehr verfügbar ?!?!?

Anzeigen

3

24.03.2007, 10:23

Immer noch nicht wirklich weiter

Aber schon folgendes Festgestellt:
1) Nach Killen von Twonky läuft die Höhle (soweit ich das testen konnte) Stabiel .
Fehler aus Beispiel 1 lässt sich nicht mehr provizieren - aber das kann doch nicht der sinn sein ? -
2) Bei ps und bei top zeigt die Slug viele Prozesse doppelt und dreifach an ist das Normal ? - siehe Anhang -
3) Frage : Killt die Box automatisch prozesse die z.B. zuviel Speicher oder Prozessorleistung verursachen ?

Das giebt hier doch so viele Craks die tausend Programme paralel auf der slug laufen haben . Währ echt toll wenn sich einer dieser Profis mal dieses Problem mal ansehen könnte . Mehr als diese beiden Programme (Twonky und irgendein Torrent) will ich doch garnicht *g

Vielen Dank im Vorraus
XSper
Anhang:

LKG7FA9FE login: root
Password:
No directory, logging in with HOME=/

Welcome to Unslung V2.3R63-uNSLUng-6.8-beta

---------- NOTE: THIS SYSTEM IS CURRENTLY UNSLUNG ----------


BusyBox v1.1.3 (2007.01.17-14:05+0000) Built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

/ # ps
PID TTY Uid Size State Command
1 root 1212 S /bin/init
2 root 0 S [keventd]
3 root 0 S [ksoftirqd_CPU0]
4 root 0 S [kswapd]
5 root 0 S [bdflush]
6 root 0 S [kupdated]
7 root 0 S [mtdblockd]
8 root 0 S [khubd]
9 root 0 S [jffs2_gcd_mtd4]
10 root 0 S [usb-storage-0]
11 root 0 S [scsi_eh_0]
13 root 0 S [sd-mc-thread]
27 root 0 S [kjournald]
50 root 0 D [ixp425_csr]
51 root 0 S [ixp425 ixp0]
54 ttyS0 root 1916 S /bin/sh
55 root 1936 S /sbin/syslogd -n
56 root 1924 S /sbin/klogd -n
151 root 0 S [kjournald]
318 root 2144 S /usr/sbin/thttpd -C /etc/thttpd.conf
342 root 6152 S /usr/sbin/smbd -D
344 root 6152 S /usr/sbin/smbd -D
345 root 4824 S /usr/sbin/nmbd -D
369 root 1952 S /usr/sbin/QuickSet
374 root 1904 S /usr/sbin/USB_Detect
377 root 1900 S /usr/sbin/USB_Detect
382 root 1884 S /usr/sbin/onetouch_detect
385 root 1884 S /usr/sbin/onetouch_detect
397 root 1296 S /usr/sbin/crond
403 root 1928 S /usr/sbin/CheckResetButton
407 root 1196 S /usr/sbin/CheckPowerButton
409 root 1196 S /usr/sbin/do_umount
459 root 4640 S /opt/bin/perl -Tw /opt/bin/ctcs
474 root 1312 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedia
475 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
476 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
477 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
478 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
479 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
480 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
481 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
482 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
483 root 17228 S /share/flash/data/twonkyvision/twonkymedias
494 root 2144 S /usr/sbin/thttpd -C /etc/thttpd.conf
508 root 1276 S /bin/inetd
509 root 1256 S /usr/sbin/telnetd
510 ttyp0 root 2564 S -sh
511 root 0 Z [file-scanner]
512 root 1560 S /share/flash/data/twonkyvision/plugins/shou
514 ttyp0 root 1984 R ps



/ # /opt/bin/top
Mem: 29540K used, 984K free, 0K shrd, 6748K buff, 10240K cached
Load average: 1.45, 0.64, 0.24 (State: S=sleeping R=running, W=waiting)

PID USER STATUS RSS PPID %CPU %MEM COMMAND
515 root R N 668 510 5.6 2.1 top
512 root S 684 483 4.7 2.2 shoutcast-impor
459 root S 2880 1 0.0 9.4 ctcs
483 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
475 root S < 2008 474 0.0 6.5 twonkymediaserv
482 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
476 root S < 2008 475 0.0 6.5 twonkymediaserv
477 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
478 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
479 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
480 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
481 root S < 2008 476 0.0 6.5 twonkymediaserv
342 root S 1796 1 0.0 5.8 smbd
345 root S 1584 1 0.0 5.1 nmbd
344 root S 1516 342 0.0 4.9 smbd
318 root S 1116 1 0.0 3.6 thttpd
494 root S 1016 1 0.0 3.3 thttpd
510 root S N 688 509 0.0 2.2 sh
369 root S 660 1 0.0 2.1 QuickSet
374 root S 620 1 0.0 2.0 USB_Detect
/ #

4

24.03.2007, 12:49

Gibts da schon eine Lösung ?
Mein NSLU2 macht das auch und es ist sehr nervig und unzuverlässig.
Auch ich habe die 6.8beta.

5

25.03.2007, 12:14

Ist es denn wirklich so, dass nur drei Personen das Problem haben, dass sich die NSLU2 zwischendurch bei Datentransfer aufhängt ... kann ich irgendwie nicht glauben.
Meine macht es sogar noch, nachdem ich hochgetaktet habe.

Denn die Festplatte läuft direkt am Rechner fehlerfrei !
Und an der PC-Hardware kann es auch nicht liegen, weil die ist seit zwei Wochen neu und mit der alten passierte das auch.
Und nun hängt sie direkt am Router und macht es immernoch.

Also, woran könnte es liegen ?

6

30.03.2007, 15:58

Schon mal ein kleiner Teilerfolg

Nachdem ich folgende einstellungen bei Twonky4.1 unter Sonstiges getätigt habe läuft Twonky schon mal zimlich stabiel

Streambuffer 32000
Ruhemodus 10
Maximale Cache 32000
Bildskalirung abschalten v

Probleme bleiben aber noch beim Massiven Datenzugriff bzw. stürtzt das teil bei jeden enhanced-ctorrent download versuch ab.

Auserdem ist mir aufgefallen:
aus der dmeseg:
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00120000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00140000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00160000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00180000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x001a0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x001c0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x001e0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00200000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00220000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00240000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00260000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00280000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x002a0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x002c0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x002e0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00300000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00320000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00340000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x003a0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x003c0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x003e0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x004a0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x004c0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x004e0000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00500000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00520000
Unknown but compatible feature node (0x2005) found at offset 0x00540000
VFS: Mounted root (jffs2 filesystem).
Freeing init memory: 244K


Kann damit jemand was anfangen ??


und aus /var/log/messanges:

<78>Mar 30 13:53:00 cron[397]: loading crontab file /etc/crontab
<41>Mar 30 13:53:15 klogd: Unable to handle kernel paging request at virtual add
<41>Mar 30 13:53:15 klogd: mm = c000ada0 pgd = c1a88000
<41>Mar 30 13:53:15 klogd: *pgd = 00000000, *pmd = 00000000
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Internal error: Oops: 0
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: CPU: 0
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: pc : [<c0095190>] lr : [<00009c18>] Tainted: P
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: sp : c135bf00 ip : d8dbc000 fp : c1623080
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: r10: c000a93c r9 : 00000000 r8 : 00000530
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: r7 : 00009c00 r6 : c0d8e000 r5 : c000a920 r4 : 000
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: r3 : 00009c00 r2 : 000073c0 r1 : 00000000 r0 : d8d
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Flags: NzCv IRQs on FIQs on Mode SVC_32 Segment u
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Control: 39FF Table: 01A88000 DAC: 00000015
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Process pidof (pid: 510, stack limit = 0xc135a368)
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Stack: (0xc135bf00 to 0xc135c000)
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bf00: 00000180 00000001 00000000 00000000 00000000 00
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bf20: 00000000 00000000 00000000 00000000 c1623000 c1
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bf40: c0d8e000 c0d8e000 00000400 c0a142a0 c1b91500 40
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bf60: 00000000 c0093104 c1b91500 c1b914e0 ffffffea 00
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bf80: c0070908 00000000 00048158 00048158 00048158 00
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bfa0: 40127524 c0046520 00048158 c0046388 00000005 40
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bfc0: 00048158 00048158 00000031 00000030 00048158 bf
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: bfe0: 40127698 bffffa18 4008178c 400cea14 60000010 00
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Backtrace:
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Backtrace aborted due to bad frame pointer <c1623080>
<44>Mar 30 13:53:15 klogd: Code: e1a0e007 e1500007 e1a04007 0a000015 (e990000c)
<38>Mar 30 13:53:31 login[514]: root login on `ttyp0' from `192.168.124.3'
<78>Mar 30 14:01:00 cron[397]: running /usr/sbin/hwclock -s &>/dev/null


Da vor allem der "unable to handle kernel paging request" und der pidof


Gebe die Hoffung nicht auf
XSper

innovonet

Schüler

Beiträge: 157

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Giessen

Beruf: Dipl.-Ing.Elektro

  • Nachricht senden

7

08.04.2007, 23:01

Hi XSper, ich habe zwar nicht soviel Ahnung von diesen Meldungen, aber es scheint Probleme zu geben, während auf die Hardwareclock von Cron aus zugegriffen wird. Du könntest das ja mal modifizieren (auf eigene Gefahr).
Derzeit steht in etc/crontab: 1 * * * * root /usr/sbin/hwclock -s &>/dev/null
Vielleicht mal ändern in (Mittagspause): * 12 * * * root /usr/sbin/hwclock -s &>/dev/null
oder vorübergehend ganz abschalten?
Ansonsten scheint es um das Paging zu gehen, also zuwenig Speicher.
Gruß, Thomas
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta, WD TV Live, Noxon. Zeitweilig mal Soundbridge, FSG3, Intradisk, Showcenter 200.

8

10.04.2007, 19:30

Hallo innovonet
Danke für diesen ersten Lösungsvorschlag
Leider hat es das Problem nicht gelöst
Nur der startvorgang dauert nun viel Länger (ca.15min)

An den Speicher dacht ich auch schon doch es läuft doch nur Twonky und enhancet-ctorrent!!!
Kein FTP, kein SSH kein Webserver mit Wiki und Apache usw.

DAS MUSS DOCH GEHEN !

Vieleicht hat ja noch wer einen Tipp
Würd mich freuen wenn ich das Ding zum laufen bekomme.
mfg
XSper

innovonet

Schüler

Beiträge: 157

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.10

Wohnort: Giessen

Beruf: Dipl.-Ing.Elektro

  • Nachricht senden

9

10.04.2007, 22:18

Installier doch mal htop und schau, wer die Prozessor Ressourcen verbraucht. ...wobei htop auch einiges verbraucht.
V2.3R63-uNSLUng-6.10-beta, WD TV Live, Noxon. Zeitweilig mal Soundbridge, FSG3, Intradisk, Showcenter 200.

ralphffm44

Anfänger

Beiträge: 3

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

10

28.04.2007, 08:59

Nur mal so zur Info: Twonkyvision stürzt bei mir auch ab. Sobald ich es deinstalliere läuft wieder alles stabil.

Ich muss die Box dann stromlos machen, kein Zugriff über http bzw. telnet möglich.

T.K.

Anfänger

Beiträge: 18

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 6.8

  • Nachricht senden

11

30.04.2007, 16:32

Klingt nach dem selben Problem, wie bei mir...
Guckst Du
:confused:
--------------------------
NSLU2 unslung 6.8, unslung auf 2GB USB-Stick
WD Mybook Premium 250

12

21.05.2007, 20:01

hängenbleiber

Letzten Test´s :
Die NSLU bleibt auch bei massiven Datentransfer hängen wenn sie über den Internen Flash läuft !?!
(Also wohl doch kein Twonky Vision Problem?!?)

Hab schon eine andere Platte und ein anderes USB gehäuse Probiert
Außerden hab ich alle LAN Kabel auf CAT6 getauscht und die Maximallänge ist nun 2m.

Leider leider leider immer noch das gleiche

Kann es gegebenen falls auch ein Windows-Problem sein ???
Im anhang die Netzwerkauslastung . Es läuft nur die NSLU und der XPpro SP1 Rechner am Vigor2500 router!

mfg
XSper
»XSper« hat folgende Dateien angehängt:
  • flash copy.jpg (46,96 kB - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 17.10.2009, 15:40)
  • flash twin.jpg (53,46 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 17.10.2009, 15:40)

13

28.05.2007, 10:46

Einstellungen in Windows XP ?

Habe unslug runtergeschmissen (erase all tool) und die Orginalsoftware wieder drauf gespielt. Nun der Hammer.

Wenn die HDD NTFS formatiert ist läuft das (allerdings sehr langsam d.h.ca.5% Netzwerkauslastung bei 100Mbit) Formatiere ich das Ding wieder auf EXT3 so stürzt er mit den gleichen Problemen ab wie oben. Windows meldet dann immer Netzwerkname ist nicht mehr verfügbar.
NSLU läuft allerdings weiter !! Ein erneuter Kopierversuch brcht dann innerhalb von sekunden mit der gleichen Fehlermeldung ab.

Kann mir bitte einer sagen was ich bei Windows XP genau einstellen muss damit das geht ?

Beide Geräte sind in der gleichen Arbeitsgruppe und haben feste IP-Adressen. Das Netzlaufwerkssymbol bleibt die ganze Zeit über aktiv (kein X) und ich kann auch daruf zugreifen

Irgend was mit der Paketverwaltung ?
Vieleicht ne einstellung beim Router ?


mfg
XSper

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

14

30.05.2007, 12:47

verbinde mal die nslu2 direkt mit deim rechner
um den router als problem aus zuschließen

15

02.06.2007, 09:56

Wird erledigt

Glaub aber nicht drann da Rechner und Router schon getauscht wurden (hab die Kiste im LAN meines Bruders probiert. Nichts des do trotz werd ich das ausprobieren sobald ich wieder im lande bin (Freitag)

Leider vermute ich das die Kiste schrott ist !!!
Kopieren über FTP ist das einzige was bei org FW geht (8 Gig in 3 Stunden) danach aber kein zugriff mehr aufs webinterface. Und selbst das ging nur ein einziges mal

Hab mich an den Technischen Support von linksys gewand
Leider haben die auch keinen tipp mehr (außer eine neue kostenlose BETA Firmware)
Glücklicherweise hatten Sie ein einsehen mit mir und schickten eine RMA mal sehen was die neue bringt

mfg
XSper

16

29.07.2007, 13:49

Alles neu

Mit der neuen Box läuft´s !
Unslug / Kopieren großer datenmengen / enhanced-Ctorrent
Zwar ist das Ding immernoch irre langsam im upload , aber das soll wohl so sein (lt Technischer Support Linksys)
Twonky hab ich mich noch nicht wieder getraut versuch ich aber nochmal wenn ich ganz viel Zeit habe

Danke für die gedult und Hilfe
XSper

Social Bookmarks