Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.03.2007, 19:00

dropbear installieren

hi*

ich verwende (seit einer Woche) Firmware Version V2.3R63-uNSLUng-6.8-beta und komme bei der Installation von dropbear nicht weiter. Bin nach http://www.nslu2-linux.org/wiki/HowTo/Us…ForRemoteAccess vorgegangen und habe folgendes gemacht:
  • dropbear mit telnet und # ipkg dropbear installiert
  • die slug neu gebootet und per

    Quellcode

    1
    
    ps -ef 
    festgestellt: dropbear läuft
  • mit

    Quellcode

    1
    
    # ssh-keygen -t dsa
    auf meinem PC ein schlüsselpaar generiert, liegen in /home/jan/.ssh/
  • im public-key-file das

    Quellcode

    1
    
    =jan@localhost
    in

    Quellcode

    1
    
    =root@192.168.1.77
    geändert (ist das richtig?)
  • auf der slug das Verzeichnis ~ .ssh angelegt und den ids_das.pub per scp dorthin kopiert.
Frage: wie gehts jetzt weiter? Ich verstehe in der Anleitun auf nslu2.org nicht, wie "save our public key into the authorized keys file" gehen soll.

Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung? Sehe grade den wald vor Bäumen nicht :confused:

Danke und Grüße
jan

Anzeigen

2

04.03.2007, 13:10

jo, manchmal sieht man den wald nicht
da hilft rechner aus und pause machen.

mein Fehler: ich habe erwartet, dass ich nach der Eingabe von "ssh 192.168.1.77" aufgefordert werde, erst user und dann pw einzugeben und mich gewundert, dass das nicht passiert. deswegen dachte ich, es liegt am schlüssel.

richtig ist "ssh root@192.168.1.77" dann erfolgt das prompt ,das pw einzugeben.

Man muß es nur richtig machen, dann gehts ;-)

Anzeigen

Social Bookmarks