Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Februar 2007, 16:55

(gelöst)Twonkymedia falsche Version

Hallo, blöder Weise habe ich bei einer kompletten neu-Installation der NSLU2, zuletzt die falsche Version von Twonkymedia aufgespielt.

Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist die aktuelle Version einfach drüber zu installieren?

oder

Wie ich Twonkymedia löschen kann, dann aber komplett?

Grüße Gerd

Anzeigen

kedo

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Februar 2007, 00:30

Hallo Gerd

Die neuste ist die 4.1 kannste dir auf Page herunterladen.


Gruß
Reiner

Anzeigen

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Februar 2007, 09:57

Hi Gerd,

bei der alten Twonkyvision(TV) Version (ca. 2.9) wurden die TV-Dateien einfach ins /opt Verzeichnis geschrieben und außerdem noch ein Eintrag in "/opt/etc/init.d" zum Starten des TV Prozesses.

Zum Löschen: Die entsprechenden Dateien im /opt/ Verzeichnis löschen. Das Startscript in /opt/etc/init.d/SxxTwonky (bin mir nicht sicher mit dem Namen) löschen.

Da ich auf 4.1 wegen meines Noxon2 umgestiegen bin, habe ich dort aufgeräumt und ich instaliere nur noch "manuell". Bei Interesse kann ichs hier posten.


Zu den TV Versionen:
Die 4.1 hat bei mir leider Probleme gemacht (Ausfälle mit meinen MP101).
Ich bin dann auf die 4.2Beta3 umgestiegen - die lief recht gut.
Seit vorgestern gibts noch die 4.2Beta4 - sieht vielversprechend aus nur kann der Medienbaum nicht beliebig angepasst werden (bug).

MfG
Werner

4

Dienstag, 20. Februar 2007, 19:15

Hallo, danke für eure Hinweise.
Ich habe jetzt von 3.1 auf 4.01 einen update gemacht, dabei wird der alte server gelöscht und der neue Installiert. Das ist neu gegenüber den älteren Versionen.

Ich habe noch den alten Noxon....dachte das ich vielleicht mit der neuen Version mal eine alphabetische Auswahl bekomme?

Kann der Noxon2 eigenlich so viel mehr?

Grüße Gerd

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Februar 2007, 20:40

Zitat

Ich habe noch den alten Noxon....dachte das ich vielleicht mit der neuen Version mal eine alphabetische Auswahl bekomme?

Kann der Noxon2 eigenlich so viel mehr?
In etwa Folgendes (wobei ich den alten Noxon nicht so toll kenne):
* WPA(2) Verschlüsselung !! (Für mich nicht so wichtig)
* Normaler 100MBit Lan Anschluss !!!!
* USB-Port zum Anschließen einer Festplatte/MemoryStick mit MP3s !
* Webradio - WMA, MP3, !!!!
* podcast Unterstützung

Leider ist der letzte SW-Update von Terratec ein wenig missraten deshalb sind einige der oben genannten Features nicht mehr so richtig tolle.

MfG
Werner

Social Bookmarks