Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tobiyoo

Anfänger

  • »tobiyoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

1

09.01.2007, 10:31

Apache vermisst libpq.so.5

Hallo,

ich habe mit

ipkg install apache

den Apache installiert und neu gestartet, aber der Webserver startet nicht. Wenn ich ihn manuell starte, kommt er mit einer Fehlermeldung. "..missing library... libpq.so.5..." Diese scheint mit PostgreSQL zu tun zu haben, welches ich gar nicht brauche. Hat jemand eine Idee, wie ich den Apache zum laufen kriege?

Gruss+Danke
tobiyoo

Anzeigen

mnoormann

Anfänger

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

09.01.2007, 23:50

Habe das gleiche Problem

Erstmal willkommen. Seit einer Woche habe ich auch so eine kleine geile Box :-)

Ich ich das gleiche Problem.

bei der installation vom apache bekomme ich folgende meldungen

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
Configuring apache
update-alternativesLinking //opt/sbin/htpasswd to /opt/sbin/apache-htpasswd
/opt/sbin/httpderror while loading shared librarieslibpq.so.5cannot open shared object fileNo such file or directory
/opt/sbin/httpderror while loading shared librarieslibpq.so.5cannot open shared object fileNo such file or directory
postinst script returned status 127
ERRORapache.postinst returned 127


Kann uns da jedmand helfen ?

Anzeigen

mnoormann

Anfänger

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

10.01.2007, 00:51

UPdate

So jetzt mal ein schnelles update :
ich habe versucht den apache neu zu installieren. es gabs eine neue Version und eine neue Fehlermeldung:
:mad:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
ipkg install apache
Upgrading    apache on root from 2.2.3-1 to 2.2.3-2...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/unslung/cross/apache_2.2.3-2_armeb                                               .ipk
    Configuration file '/opt/etc/apache2/httpd.conf'
    ==> File on system created by you or by a script.
    ==> File also in package provided by package maintainer.
       What would you like to do about it ?  Your options are:
        or I  install the package maintainer's version
        N or O  : keep your currently-installed version
          D     : show the differences between the versions (if diff is installe                                               d)
     The default action is to keep your current version.
    *** httpd.conf (Y/I/N/O/D) [default=N] ?Y
Configuring apache
update-alternatives: Linking //opt/sbin/htpasswd to /opt/sbin/apache-htpasswd
/opt/sbin/httpd: relocation error: /opt/sbin/httpd: undefined symbol: apr_hook_g                                               lobal_pool
/opt/sbin/httpd: relocation error: /opt/sbin/httpd: undefined symbol: apr_hook_g                                               lobal_pool
postinst script returned status 127
ERROR: apache.postinst returned 127

ALso habe ich die apr und apr-tools upgedate
und jetzt bekomme ich folgende Meldung mit der ich ncihts mehr anfangen kann:

PHP-Quelltext

1
2
3
4
5
6
7
8
Package apache (2.2.3-2installed in root is up to date.
Configuring apache
update-alternativesLinking //opt/sbin/htpasswd to /opt/sbin/apache-htpasswd
httpdbad user name daemon
httpdbad user name daemon
postinst script returned status 1
ERRORapache.postinst returned 1
Nothing to be done

mnoormann

Anfänger

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

4

10.01.2007, 09:03

Lösung

So jetzt gehts :
ich habe den User und die Gruppe apache angelegt. Und in der opt/etc/apache2/httpd.conf die Zeilen User und group angepasst.
jetzt schein es zu laufen.

5

12.01.2007, 13:11

Das hab ich auch gemacht! Nur leider funktioniert jetzt die PHP Darstellung nicht mehr!

Hat jemand hierfür eine Lösung?

mnoormann

Anfänger

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

6

13.01.2007, 10:04

Überprüf mal deine
/opt/etc/apache/httpd.conf

Da sollte es eine

LoadModule php5_module libexec/libphp5.so

und

AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php-source .phps

geben.
diese zeilen haben bei mir gefehlt.

7

13.01.2007, 14:10

Gelöst!

Das wars.... super... Vielen Dank!

fifo

Anfänger

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

8

14.01.2007, 10:54

ich als absoluter linux nuller hätt dazu auch eine frage.

ich hab das gleiche problem, aber wie kann ich die

/opt/etc/apache/httpd.conf

editieren???

wenn ich das einfach so in den prompt eingebe, dann bringt er mir PERMISSION DENIED!

vielen dank schonmal und gruss
rainer

Der_Doc

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r24

  • Nachricht senden

9

14.01.2007, 13:34

Hi fifo du mit es so eingeben

vi /opt/etc/apache/httpd.conf

Vi ist der Editor mit dem du die Datei editieren musst
Aber Vorsicht!!!!
Der VI ist etwas schwer im Umgang.

i = insert
esc = modus wechseln
:wq = schreiben und schliessen

Bei weiteren Fragen einfach mal das Man zu VI lesen.

MfG
Der_Doc

fifo

Anfänger

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

10

16.01.2007, 21:23

vi /opt/etc/apache/httpd.conf

gibt bei mir folgendes zurück:

~
~
~
~
~
"/opt/etc/apache/httpd.conf" line 1 of 1 -100%-

ist das normal?

mnoormann

Anfänger

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

11

16.01.2007, 22:10

Äm.... nein das ist nicht normal die Datei sollte ca ca 200-300 Zeilen haben ...
bist du sicher das du dich nicht verschrieben hast.

mach mal folgedes:
vi /o [TABTASTE]/e [TABTASTE] /a [TABTASTE] /h[TABTASTE]

Warscheinlich heist der Pfad
nicht
/opt/etc/apache/httpd.conf
sondern
/opt/etc/apache2/httpd.conf

fifo

Anfänger

Beiträge: 13

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

12

17.01.2007, 20:20

danke...also mit apache2 bekomm ich immerhin ein paar zeilen :-))

allerdings bekomm ich eine syntax error:

/opt/etc/apache2/httpd.conf: cannot load /opt/libexec/libphp5.so into server: /opt/libexec/libphp5.so...

Social Bookmarks