Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

micha1983

Schüler

  • »micha1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

1

12.10.2006, 13:23

(gelöst)samba3 freigaben speicherort?

Hallo,

ich habe eine kurze frage.

ich habe folgendes smb.conf

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
# Samba config file created using SWAT
# from 192.168.15.33 (192.168.15.33)
# Date: 2006/10/12 11:49:29

[global]
    workgroup = MAINSERVER
    server string = NSLU Network Drive
    interfaces = ixp0, lo
    bind interfaces only = Yes
    map to guest = Bad User
    guest account = no
    log level = 1
    max log size = 10
    socket options = TCP_NODELAY SO_KEEPALIVE SO_SNDBUF=16384 SO_RCVBUF=16384
    os level = 8
    preferred master = No
    dns proxy = No
    wins server = 127.0.0.1
    config file = /opt/etc/samba/smb.conf
    create mask = 0771
    force create mode = 0660
    force directory mode = 0771
    hosts allow = 127.0.0.1, 192.168.15.
    hosts deny = 0.0.0.0/0
    default case = upper
    case sensitive = No
    
[homes]
    comment = privater Ordner
    read only = No
    create mask = 0700
    browseable = No

[tmp]
    comment = Temp Laufwerk
    path = /share/flash/data/tmp
    read only = No
    browsable = yes
    
[i-tunes]
    comment = I-Tunes Datenbank
    path = /share/flash/data/i-tunes/
    write list = @andreas, @michael, @administrators
    read only = No
    browseable = No



das witzige ist aber, das ich in dieser smb.conf nur 3 freigaben gemacht hab.
einmal die homeverzeichnise aller benutzer.
dann einen i-tunes ordner
und dann ein tmp laufwerk.

leider ist noch das admin 2 laufwerk freigegeben und disk2.

wo sind diese freigaben eingetragen, weil ich hab sie doch nicht drin stehen.

genauso komisch ist dass das tmp laufwerk nicht zu finden ist wenn ich es direkt anspreche.


vielen dank schonmal für die antworten.


gruß micha

Anzeigen

2

12.10.2006, 19:12

Hallo micha1983.

Du bist dir aber schon sicher das du die korrekte smb.conf bearbeitest?
Steht in /etc/samba/...
Gruss,
Der Highlander

Anzeigen

micha1983

Schüler

  • »micha1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

3

12.10.2006, 22:23

ich dachte bei der nslu2 und unslung 6.8 steht das ganze immer in /opt/etc/samba ?

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

4

13.10.2006, 09:01

glaub das ist nur in /opt/etc drin wenn du samba extra installierst
das samba von linksys mit geliefert hat seine config in /etc

micha1983

Schüler

  • »micha1983« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

5

13.10.2006, 09:06

dann wäre es bei mir ja ander richtigen stellen, daic hsamba 3 drauf habe.

Social Bookmarks