Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. August 2006, 15:49

apache phpmyadmin php sql

Hi

ich habe mir gerade apache drauf gepackt den Fehler der dann kam mit dem fehlenden Softlink kannte ich ja schon ausm Forum hier und war somit kein Problem zufixen

ipkg install apache
ipkg install apache-manual
ipkg install php-apache
ipkg install phpmyadmin
hat dann noch php, php-mbstring, php-mysql und mysql installiert

wenn ich nun phpmyadmin aufrufen will
bekomme ich die Meldung

Die Erweiterung "mysql" kann nicht geladen werden.
Bitte überprüfen Sie Ihre PHP-Konfiguration.

wurd da evtl nen Paket nicht mit installiert oder was läuft da nun falsch ???

ajo der mysql daemon läuft

Anzeigen

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. August 2006, 16:30

lol ok habs schon selbst gefunden
man darf das paket php-apache nicht schon mit apache installieren
sondern erst hinter her nach dem phpmyadmin installiert ist oO

Anzeigen

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. August 2006, 16:32

noch ne Frage am Rande
hat wer den eaccelerator installiert macht das sinn ??? wurd von phpmyadmin empfohlen den zuinstallieren

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. August 2006, 16:58

hm ok hab mir die frage auch selbst beantwortet
ohne eaccelerator dauert das aufrufen der phpmyadmin seite um die 13sec
mit eaccelerator dauert das aufrufen der phpmyadmin seite um die 21sec
für die slug bringt eaccelerator somit also anscheind nix weil das ding zuwenig Ram hat :-(
zeiten habe ich mit dem fastfox plugin für firefox gemessen
vieleicht kann ja mal wer von euch der auch phpmyadmin am laufen hat seine lade zeiten posten
und welchen webserver und firmware ihr nutzt
weil ehrlich gesacht ist mir das zulahm so ne seite muss eigentlich in 2 sekunden da sein

5

Mittwoch, 23. August 2006, 11:14

Verstehe ich Dich richtig: Das Aufrufen einer "normalen" PHP-Seite dauert > 10s oder dauert das nur bei der phpadmin-Seite so lange?
Wie sind denn generell die Zugriffszeiten bei Webseiten des Apaches der NSLU2?

Eiffel

Profi

  • »Eiffel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. August 2006, 16:26

hm ne das bezog sich jetzt nur auf die phpmyadmin einstiegseite

dahängt dann auch noch die mysql datenbank hinter
es kommt also zu 2 problemen
1. zuwenig ram -> swappem
2. hohe cpu last einmal durch den mysql / php aufruf
3. nochmehr cpu last durch das damit verbundene swappen

7

Donnerstag, 24. August 2006, 21:46

Ah, ok. Danke!

Social Bookmarks