Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

1

23.07.2006, 15:23

Datenraten beschränken?

Hallo!
Eine Frage: ist es möglich, die Datenraten (insbesondere den Upload) von Diensten, etwa FTP, zu beschränken, am besten pro User? Ich habe nämlich einige Shares für Freunde offen und wenn da jemand was grösseres zieht, bremst es meinen DSL-Upload komplett aus.
Danke schonmal.

Anzeigen

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

2

23.07.2006, 20:26

Leider ist die Dokumentation dazu nicht gerade ergiebig, aber mit IpTables2 + TrafficShaping könnte sowas funktionieren.

Spooky
Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

Anzeigen

warti

Forensupporter

Beiträge: 244

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

3

23.07.2006, 22:48

Falls man nur den FTP traffic beschränken möchte hilft ggf. ein anderer FTP server: vsftpd. Dort gibt es folgende Optionen (aus howto):
>> local_max_rate (für lokale Benutzer)
>> anon_max_rate (für anonymus Benutzer)

Ausprobiert habe ich es allerdings nicht ;-)
HTH
Werner


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks