Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

drogon

Anfänger

  • »drogon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2006, 12:23

Festplattentemperatur

Hallo,
gibt es eine Möglichkeit die Temperatur der angeschlossenen Festplatten zu ermitteln?

mfg
drogon :confused:

Anzeigen

tobbse

Anfänger

Beiträge: 37

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Juli 2006, 18:16

Da die NSLU2 von Haus aus S.M.A.R.T. unterstützt, nehme ich an das es möglich ist sich die Temperatur anzeigen zu lassen. Wie das in der Praxis aussehen soll kann ich leider nicht sagen...

Anzeigen

3

Donnerstag, 13. Juli 2006, 14:42

hdd_temp?

vielleicht ein guter anhaltspunkt¿ ;)

http://www.guzu.net/linux/hddtemp.php

---

tobbse

Anfänger

Beiträge: 37

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juli 2006, 16:43

jetzt brauchen wir nur noch jemanden der das kompilieren kann...

5

Donnerstag, 13. Juli 2006, 18:03

compilern...

naja...
_das_ würd mich auch interessieren da mir das unter linux noch sehr fremd is;-)
abba... auf meiner DreamBox is das im (nichtOriginal)*Image drin...
und funzt wunnabar;-)
wobei ich das noch nicht auffa NSLU probiert hab...

p.s.
da beitrag vom sys geändert wurde:
wobei ich nicht verstehe was daran "verboten" ist das image zu nennen...
NSLU2: V2.3R63-uNSLUng-6.8-beta REALclocked:rolleyes: Port2 DISK2 Hitachi 40GB 2,5"
Port1 USBhub HITACHI 1x160GB+ WD 1x60GB+ SAMSUNG 3x160GB+ SAMSUNG 2x200GB
---
DreamBox 7000-S 512MB CF am USBCardReader+intern SAMSUNG 1x160GB
---

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Juli 2006, 11:27

ist die platte in der dreambox an nem ide-port angeschlossen oder usb ?
denke mal das es nur klappt wenn die platte an nem ide port steckt

tobbse

Anfänger

Beiträge: 37

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Juli 2006, 22:11

Hier steht es funktioniert über USB, abhänig vom Chipsatz...

http://www.wer-weiss-was.de/theme24/article2650968.html

Social Bookmarks