Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ifish

Schüler

  • »ifish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Mai 2006, 18:45

NFS-Rätsel

[LEFT]Hallo zusammen,
meine NFS-Datei ist folgendermaßen aufgebaut:

Quellcode

1
2
/share/flash/data/dbox2 192.168.168.10(rw,async,no_root_squash,anongid=501,anonuid=2000)
/share/flash/data/mp3 192.168.178.24(rw,async) 192.168.178.008(ro,no_root_squash,async)

Nun kommt beim starten von NFS die Meldung:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
 exportfs: 192.168.178.008 has non-inet addr
 exportfs: 192.168.178.008 has non-inet addr
 exportfs: No host name given with /share/flash/data/neu (rw,async,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_squash,no_all_squash,subtree_check,secure_locks,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2), suggest *(rw,async,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_squash,no_all_squash,subtree_check,secure_locks,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
 exportfs: No host name given with / (rw,async,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_squash,no_all_squash,subtree_check,secure_locks,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2), suggest *(rw,async,wdelay,hide,nocrossmnt,secure,root_squash,no_all_squash,subtree_check,secure_locks,mapping=identity,anonuid=-2,anongid=-2) to avoid warning
 noname:/: Invalid argument
 

Seltsam seltsam,
denn ich hatte "/" mal testweise exportiert, ebenso /share/flash/data/neu. Die Hostnamen sind vergeben, die etc/hosts enthält alle Geräte.

Ist irgendwo noch ein exports-cache, den ich leeren kann??

Hilfeeee... ;-)

Schöne Grüße
Ifish
[/LEFT]

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Mai 2006, 19:39

N'Abend,

Schonmal versucht, die Adresse richtig zu schreiben, also 192.168.178.8 anstatt .008?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

ifish

Schüler

  • »ifish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Mai 2006, 22:33

Hallo,
das ist es ja gerade, in der exports (siehe oben) sind die Adressen richtig geschrieben. Ich habe nirgendwo mehr

192.168.178.008

eingetragen..

Schöne Grüße
Ifish

4

Freitag, 26. Mai 2006, 22:52

@ifish

und was ist damit ? :eek:


Zitat

Code:
[LEFT]/share/flash/data/dbox2 192.168.168.10(rw,async,no_root_squash,anongid=501,anonuid=2000)
/share/flash/data/mp3 192.168.178.24(rw,async) 192.168.178.008(ro,no_root_squash,async)[/LEFT]

Zitat

exportfs: 192.168.178.008 has non-inet addr
exportfs: 192.168.178.008 has non-inet addr

lg Tpol

Ps. /share/flash/data/ 192.168.178.0(rw... das gilt dann für 0-254 und die beiden verzeichnissnamen "dbox2" + "mp3" gibts du in der Dbox2 noch mit an :)

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Mai 2006, 11:13

Zitat von »ifish«

Hallo,
das ist es ja gerade, in der exports (siehe oben) sind die Adressen richtig geschrieben. Ich habe nirgendwo mehr

192.168.178.008

eingetragen..

Schöne Grüße
Ifish


Siehe Wiki "Falls vorher andere NFS ..." : klick

Spooky
Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.

ifish

Schüler

  • »ifish« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 57

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Mai 2006, 13:04

Hallo @sppoky und @tpol,
vielen Dank für die hilfreichen Hinweisen.

@tpol
..ich glaube, ich bin einfach zu schlampig für Linux, den Eintrag habe ich nun geändert,

@spooky
Der Tipp war hilfreich, nach

Quellcode

1
2
3
4
5
rm /var/lib/nfs/etab
rm /var/lib/nfs/rmtab
touch /var/lib/nfs/etab
touch /var/lib/nfs/rmtab
/opt/sbin/./exportfs -a


hatte ich keine Fehlermeldungen mehr beim Starten von NFS. Obwohl.. anfangs hatte ich das gemacht, aber zwischendurch noch einmal NfS de- und installiert (warum auch immer) ;-)

Jedenfalls funktioniert jetzt NFS einwandfrei, Danke nochmals

Ifish

7

Samstag, 27. Mai 2006, 15:53

@spooky

Zitat

rm /var/lib/nfs/etab
rm /var/lib/nfs/rmtab
touch /var/lib/nfs/etab
touch /var/lib/nfs/rmtab
/opt/sbin/./exportfs -a
wie oft hast du das nun gepostet :D für jedesmal nur 1€ und du wärsdt Mi.....

wichtig ist das es nun funkt.... ;)

lg Tpol

Social Bookmarks