Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gzaby

Anfänger

  • »gzaby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. März 2006, 12:26

max. Filesize für mv Kommando?

Bitte nicht Schlagen:o
Ihr werdet gleich merken, dass ich linux Neuling bin und die Suchfunktion hab ich auch benutzt, allerdings weiss ich noch gar nicht so recht wonach ich überhaupt suchen soll.
Mein Problem:
Habe zwei Platten an das NSLU angeschlossen. Auf die erste, kleinere werden regelmäßig große Dateien geschrieben (Streams von DBOX) was auch blendend funktioniert. Nun möchte ich aber diese Dateien zum Teil auf die 2., größere Platte verschieben. Das funktioniert soweit auch mit dem mv Kommando, allerdings weigert sich das System bei Dateien die größer als 2 GB sind. Hat jemand eine Idee, wie ich das lösen / umgehen kann?

Liegt es vielleicht an meiner busybox vers 0.6? Kann ich die irgendwie auf vers 1.0 upgraden (habe ipkg upgrade busybox versucht, da meint er: nothing to be done - ipkg update habe ich natuerlich vorher ausgeführt). Bekäme ich damit auch die Funktion "mit TAB dateinamen ergänzen" die ich momentan schmerzlich vermisse?

Dank schon jetzt für eure Hilfe.

Anzeigen

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. März 2006, 16:44

Ja, für beide Dinge brauchst Du busybox 1.0 oder bash.

Lass Dir bitte mit "ipkg list_installed" auflisten was an Paketen bei Dir schon installiert ist.

Wenn, dann wie folgt:

Quellcode

1
2
3
ipkg install busybox-base
ipkg install busybox-links
ipkg install busybox

da die 0.6 nicht wirklich als IPKG zählt.

Spooky

Anzeigen

gzaby

Anfänger

  • »gzaby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. März 2006, 17:04

die drei pakete werden mir als installiert angezeigt sogar in der vers. 1.00-10
hmm, dann muss ich die vermutlich noch irgendwie starten oder sowas?
gibt es da soetwas wie einen aufruf für?

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. März 2006, 18:27

@gzaby

Wenn die schon da sind, mußt Du eigentlich nur noch den Suchpfad z.B. per "/etc/profile" und die vom Nutzer zu verwendende shell in "/etc/passwd" festlegen. Bei letzterem sehr genau aufpassen was Du da reinschreibst, sonst kannst Du Dich eventuell nicht mehr per Telnet anmelden.

Beispiel für "/etc/profile"

Zu ändernde Zeile in /etc/passwd:

Quellcode

1
root:XXXXXXXXXX:0:0::/share/hdd/data/public:[color=red]/opt[/color]/bin/sh

Spooky

gzaby

Anfänger

  • »gzaby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. März 2006, 19:03

:D
Perfekt - es klappt! Danke!

mfg

Social Bookmarks