Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »michael_margotta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

1

07.02.2006, 07:57

Einrichtung eines mail Server

Hallo zusammen

Hat schon einer von euch einen e-Mail server auf dem NSLU zum laufen gebracht?
Ich versuche dies schon lange.
Leider ist mein English nicht gerade top darum habe ich auch riesen probleme mit dem
Howto von linux.org

Möchte e mails vom NSLU aus senden
Habe eine Dyndns adresse
Postausgang über einen bestehenden smtp leiten kann
und am liebsten mit den adressen username@hostname.com
ist das möglich?


Wäre nett wenn jemand eine Deutsche anleitung senden könnte, wie man vorgehen muss.

gruss Michael

Anzeigen

2

07.02.2006, 08:59

Mal eben eine deutsche Anleitung zu machen, ohne zu wissen auf welchem Stand du bist, ist etwas zu kompliziert ;)

Aber erst mal zu den guten Nachrichten: möglich ist es.

Ich gehe mal davon aus, dass du die aktuelle uNSLUng verwendest, oder? Dann hast du mehrere Möglichkeiten, z.B.:
  1. dicke Lösung: fetchmail, postfix, cyrus-imapd (pop3 + imap)
  2. schlanke Lösung: xmail (pop3), dovecot (imap)
Damit du eine Entscheidung treffen kannst, mußt du aber erst mal wissen, was genau du willst. Xmail ist z.B. recht schick und zusammen mit Cherokee + XPai schon fast DAU-tauglich. Nur die Installation erfordert halt auch hier das Lesen englischer Texte.
pTweety

Anzeigen

3

08.02.2006, 14:34

Hallo!

Ich sehe Probleme beim Versenden von e-mails.
Du verwendest eine dynamische IP.
Sehr viele Mail-Server (z.B. GMX) akzeptieren keine eingehenden Mails von "IP Pools" (also von IP Adressen die von ISPs als dynamisch verwendte IPs gekennzeichnet sind). Klar warum: Wegen SPAM.

Deine NSLU2 wird also trotz dynDNS Eintrages keine Mails versenden können, AUSSER sie meldet sich vorher (wie Dein PC) mit einer POP3 Account bei deinem externen Mailserver an und schickt die Mail dann zu diesem (und der leitet das dann weiter an den Empfänger). Damit kannst Du dann aber NUR als Absender die Email-Adresse des verwendeten POP3 Accounts benutzen und nicht etwa username@hostname.com.

Es gibt SMTP Relayer die sich den Service bezahlen lassen und dann darauf achten, dass ihr SMTP Relay Server nicht auf eine Blacklist kommt, indem sie (mehr oder weniger erfolgreich) gegen Spammer in Ihrem Kundenkreis vorgehen. Umsonst / Anonym bekommt man das aber nicht. Ich glaube dynDSN bietet sowas sogar an.

Oder: ISP Provider suchen, der auch feste IP vergibt (gegen Aufpreis).

Whatever

  • »michael_margotta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

4

08.02.2006, 15:47

Also ich benuze eine Dyndns adresse.
noch mals zur erleuterung.
Habe uNSLUng 5.5 drauf, Apache, Apache_php, Apache_msql,mysqladmin.
habe versucht ein CMS als Webseite hochzuladen.
soweit sogut.


Postausgang smtp oder php

um jedoch einenm neuen User meiner Page eine zugriffserlaubnis zu erteilen, sollte eine mail mit einer Bestätigung gesendet werden.

die Einstellung :
entweder über php mail()
dies erfordert aber einen eigenen mailserver auf dem NSLU oder?

oder muss ich einen speziellen Befehl in die PHP.ini schreiben für den postausgangsserver

oder

über smtp
doch da habe ich das problem das smtp after Pop ist, und dies nicht axeptiert wird.

Wenn ich meinen E-Mail account meines providers benutzen kann reicht das warscheinlich.

oder werden dann die angemeldeten User auch nur über diesen account Mailen zbs: bei mails an andere user? oder bei einer Seitenempfehlung?

brauche allerdings nur die möglichkeit das ich Mails senden kann. Denke ich zumindest.

Social Bookmarks