Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dominikb

Anfänger

  • »dominikb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Wohnort: Hannover

Beruf: Systemadministrator (Microsoft)

  • Nachricht senden

1

22.01.2006, 09:59

Web: Free Space 0 %, df -k sagt aber was anderes...

Moin zusammen!

Habe zwei Platten an meiner NSLU2 hängen. Einmal 200 GB von Maxtor, einmal 250 GB von Seagate in einem Billig-Gehäuse.

Unter der original Firmware zeigte er in der Weboberfläche die Größen richtig an. Nun bin ich auf unslung 5.5 umgestiegen und habe folgendes Phänomen:

Weboberfläche:

Disk 1: Type: Maxtor 6 L200R0 Free Space: 154434 MBytes (82 %)Disk 2/Flash: Type: ST325082 3A Free Space: 0 MBytes (0 %)

Telnet -> df -k:

# df -k
Filesystem 1k-blocks Used Available Use% Mounted on
rootfs 195778944 35648956 158140984 18% /
/dev/sda1 6528 5320 1208 81% /initrd
/dev/sda1 195778944 35648956 158140984 18% /
/dev/sda1 195778944 35648956 158140984 18% /share/hdd/data
/dev/sda2 116661 4192 111265 4% /share/hdd/conf
/dev/sdb1 240125792 15645232 222041012 7% /share/flash/data
/dev/sdb2 116661 4193 111264 4% /share/flash/conf

Hänge ich die 250er Platte an Disk1 Port alleine, zeigt er die korrekte Größe wieder an (die 250er ist die Backup-Platte).

Ist das ein Schönheitsfehler in der Weboberfläche oder bekannt/gewollt?

Danke für die Antwort im Voraus!

Gruß

Dominik

Anzeigen

2

24.01.2006, 17:29

Hallo Dominik,

das liegt am LinksysCode.

Dieser ist den Entwicklern von uNSLUng nicht zugänglich & so bleibt es abzuwarten, wann Linksys diesen Bug behebt...

Hab' mal ein Topic darüber gelesen (der Link ist mir leider entfallen). Maybe google get's it.

cheers
Mario

Anzeigen

Social Bookmarks