Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.01.2005, 19:04

endlich da....aber !

Moin Kinners.....
NSLU2 ist endlich da.... auch erstmal schön ge"unslungt" :p
Abba nu: Wenn die HDD dran ist kann ich mich nicht mehr mit "root" und "uNSLUng" einloggen per Telnet :confused: Wieso denn das ?
Keine Ahnung welches PWD das gute Teil erwartet....
Wenn ich die HDD ausschalte und dann boote ist alles tuffig und ich komme per telnet rein. Irgend ne Idee dazu ? :o

Dann noch folgender Effekt:
NFS Freigaben mounten mit der dbox....
ich mounte per Standard einstellungen:
/share/hdd/data/premiere 192.168.123.102 (NSLU2) dann rw, soft, und den üblichen Rest
nach /mnt/custom

mein /opt/etc/exports
/share/hdd/data/premiere 192.168.123.101 (dbox) (rw,root_squash,async)

Ich kann zwar den Inhalt sehen... hab mir da auch mal ne TS Datei reinkopiert, kann diese aber nicht abspielen und kann in dieses Verzeichnis auch nicht aufnehmen.....
Mounten geht aber....

Irgendwelche Tips + Tricks ??

Gruß
Gordon

Anzeigen

2

26.01.2005, 19:12

Zur ersten Frage kann ich was sagen.

Es ist oftmals beschrieben. Kommt wohl daher, das bei aktiver Festplatte die Datei passwd von woanders kommt.

Auf www.unsung.de ist beschrieben, wie man einen zweiten Benutzer mit ROOT Rechten anlegen kann. Der bleibt dann auch mit Festplatte erhalten.

Es gibt auch 2 - 3 Ansätze, wie man das root Passwort auch mit aktiver HDD ändern kann. Das habe ich aber noch nicht gestestet.

Gruß Marcel

Anzeigen

3

26.01.2005, 19:29

@gordonboy


Starte die NSLU2 ohne HDD, log Dich via Telnet ein, stecke die
Platte ein, warte 2 Minuten, starte das Webinterface, lege einen neuen
User an, merk Dir das Passwort, dann via Telnet
nach /share/hdd/conf

cat passwd

da solltest Du Deinen Benutzer sehen, etwa

MeinNeuerBenutzer:xqnMpE/plEnFs:2001:2001::/home/user/mnb:/dev/null

User:Passwort:UserID:GroupID:Comment:Home-Dir:Shell

ediere nun die passwd, und ersetze das Root-PW mit dem Deines
anglegten Users.

editieren,kannst du die datei passwd mit vi passwd



lg Tpol

das ist nicht ganz von mir aber es funzt !

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

4

27.01.2005, 19:01

@gordonboy

Deine Parameter in der /etc/exports sollten wie folgt lauten:

/share/hdd/data/premiere 192.168.123.101(rw,async,no_root_squash)

Mit dem Parameter "root_squash", welchen Du ja anscheinend gesetzt hast, verlierst Du beim Mounten von der dbox die root/admin Rechte und bist "nobody", damit streikt der Movieplayer.Um einen eindeutigen User zuzuweisen sollten die Parameter anongid,anonuid ebenfalls richtig gesetzt werden !

Spooky

5

28.01.2005, 07:59

@Spooky

Gibt es irgendwo ein gute Übersicht aller Parameter mit Erklärung (am liebsten in deutsch :D ) für die exports Datei?

Gruß Marcel

6

28.01.2005, 08:16

Sorry, hat sich erledigt.

Habe die Erklärung hier gefunden:

http://www.nslu2-info.de/showthread.php?t=25&page=1

Gruß Marcel

Social Bookmarks