Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jsturm

Anfänger

  • »jsturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

1

05.05.2005, 11:00

(gelöst) NSLU2 kennt keine IP

Nach einigem rumgefummele, DAU :D läßt grüßen, läuft nichts mehr.

Der NSLU2 läßt sich mit keiner bekannten (und unbekannten) IP ansprechen.

Meinen PC habe ich in das richtige Netzwerksegment gelegt und per Networkscanner abgescannt. Die Kiste antwortet auf keine IP.

Wer hilft mir, den "Vatertag" zu retten?;)

Gruß
Achim

Anzeigen

2

05.05.2005, 12:45

@jsturm

Hallo !

versuch mal die FW neu zu flashen !

http://www.nslu2-info.de/showthread.php?t=22

oder

http://www.nslu2-info.de/showthread.php?t=15


sollte das auch nicht klappen kannst du auch noch die sysconf reseten !

http://www.nslu2-linux.org/wiki/HowTo/ResetSysConf


viel glück u schönen Vatertag ;)

cu Tpol

Anzeigen

jsturm

Anfänger

  • »jsturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

3

05.05.2005, 16:50

Leider erkennt "Ugutil" meinen NSLU2 nicht.

Die Ethernet LED blinkt aber bein scannen!:confused:

Wie gesagt, ich finde keine IP auf dem Gerät, auch nicht per Netscan und Linksys Setup Tool

Gruß
Achim

pewe

Anfänger

Beiträge: 11

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

4

05.05.2005, 17:29

Ich stolpere immer mal wieder über die Firewall von Windows XP. Vielleicht einfach mal abschalten?

Peter

jsturm

Anfänger

  • »jsturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

5

05.05.2005, 17:46

So hat es geklappt.



Als erstes den „Reaktionstest“ gemacht.

Also: „telnet 192.168.0.1 9000“ und gleichzeitig angeschaltet.

Beim ersten aufleuchten einer Meldung im Telnet „Ctrl C“ und es erscheint RedBoot > (RedBoot klingt sehr nach RedHat, ist es auch)



Dann: Redboot > upgrade -> und nichts passiert im Telnetfenster

Die Ready/Staus LED wird orange.

Unter Windows das „Ugutil“ gestartet, die Netwerkkarte des Windows PCs ausgewählt und es findet was mit cryptischen Zahlen. Egal.



Unter Files eine NSLU2*.bin Datei auswählen und es geht los (langsam aber es geht).



Nun habe ich eine „ansprechbare“ Box und es kann von vorne losgehen, mit der flash- und patcherei.



Gruß

Achim

6

05.05.2005, 20:12

> siehste war doch recht easy oder ... :p

;) cu Tpol

jsturm

Anfänger

  • »jsturm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

  • Nachricht senden

7

05.05.2005, 20:54

Wenn man weiss, wie es geht ist (fast) alles einfach:D
Daher habe ich auch meine Erfahrung beschrieben, damit es für andere auch einfach wird. Die "cryptische Zahl" ist übrigens die MAC Adresse

Danke für Eure Hilfe
Achim

Social Bookmarks