Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.03.2008, 19:30

Torrent Performance

Ich bin auf der Suche nach einem Stromsparenden leisen NAS das ein wenig mehr als nur ein NAS kann.

Meine Kriterien sind:
* leise, klein und stromsparend
* min 500GB HD
* Torrent laden (rtorrent, transmission oder ähnlich mit Web-ui)
* FTP Server (pure-ftpd, wenn nötig auch anderer)
* http, php5 (apache2 oder lighttp, mit php für web ui's)

Meine Frage ist wie die Performace der Torrent Clients auf dem NSLU2 sind. Ich denke an Torrents die auch mal 30+GB gross sind (wikipedia z.B.) ansonsten eher kleine Torrents (1MB bis 1.5GB oder mal ne Debian DVD 4GB), auch seeden.
Wieviele solche Torrents schafft die NSLU2 gleichzeitig?
z.B. geht es zu leechen 1*25GB, 2*512MB-1GB, 1*50MB und 4 Torrents (50-1GB) zu seeden?

Firmware würde ich ein Debian nehmen.

Meine derzeitige Idee ist ein NSLU2 mit Debian FW und einem 4GB Memory Stick für das System
«SanDisk Cruzer Micro 4GB U3» oder «SanDisk Cruzer Crossfire 4GB, Gaming» die sollten genügend schnell sein, oder?
Zusätzlich eine 500GB oder 750GB Harddisk für die Daten, empfehlung? muss leise sein!
ext3 Partitionen ;)

Gruss, ich hoffe ihr könnt mir helfen.


was hast Du bereits probiert?: websuche und Foren suche

Die Suche schon benuzt?: ja

Anzeigen

2

05.03.2008, 22:46

Kann mal bitte jemand seine Torrent erfahrungen niederschreiben?
Wäre dankbar.

Kann man ein Doppel Gehäuse für externe HD's verwenden?
z.B AC Ryan AluBoxDuo?

Anzeigen

Beiträge: 73

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r25

  • Nachricht senden

3

12.03.2008, 21:07

Ich würde die NSLU2 mit Debian und Transmission 1.xx(mit Clunch Web-UI) benutzen.
Hab das auf meiner 266er Slug und es läuft erste Sahne!!!
Zu richtig grossen Torrents kann ich nichts sagen(aber bis 4gb ging es bis jetzt ohne Probleme auch nicht mit Seeden)

Die Weboberfläche ist genial und (was vor allem am wichtigsten ist) schnell!!!!

rtorrent läuft sehr unstabil und stürzt mit der Out of Memory-Meldung oft ab.

Sonst wäre da noch TorrentFlux mit sqlite und Bittornado, wobei die Weboberfläche extrem langsam ist und der Client die Box schon fast an die Grenzen bringt. Ist dafür aber sehr schnell UP/DOWN und ist fast überall erlaubt.

Viel Spass bei der Wahl!!:D

4

12.03.2008, 22:46

Danke, den NSLU2 hab ich in zwischen Zeit schon bestellt.

Ich merke es das rTorrent eine Menge Arbeitsspeicher verbraucht, auf einem 1GB Rechner mit 2 Torrents, gesamt etwa 700MB braucht er schon bis zu 20MB. wTorrent ist auch nicht sehr schnell...

Transmisson hatte ich auch mal probiert, was mich da störte, man kann die Speicherorte nicht individuell festlegen. Ist aber auf der NSLU nicht so wichtig :D

Torrentflux benützte ich auch ne Zeit lang, auf dem selben Rechner (1GB Ram, 2.4 Ghz AMD Athlon64) da war das Web Frontend auch nicht gerade geschmeidig, mal von den etlichen Programmier Fehler abgesehen..

Vielen Dank, ich werde mich sicher nochmals melden :D mindestens eine Rückmeldung wie sich mein NSLU verhält.

Social Bookmarks