Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. März 2007, 19:59

Gentoo auf dem NSLU2 - Startup-Image, wo downloaden?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine Frage: unter anderem über den Gentoo-Wiki-Artikel Gentoo on NSLU2 bin ich auf das NSLU2 aufmerksam geworden und habe mir eines bestellt, das ich in Kürze erhalten werde. Als Vorbereitung wollte ich mir schon einmal die benötigten Dateien downloaden und bin dabei auf ein Problem gestossen: der im o.g. Wiki-Artikel Server nyrbs.de enthält anscheinend leider das ganze Unterverzeichnis ~chilla nicht mehr, die Download-Links, auf diesen Server zeigen, funktionieren alle nicht mehr. Anscheinend ist hier vor kurzem irgendwas schief gelaufen/gelöscht worden/Rechnung nicht bezahlt worden, oder sonst etwas.
Ich bin nun natürlich auf der Suche nach den im Artikel erwähnten Files. Hat jemand von Euch die vielleicht noch auf der Festplatte liegen? Hat jemand von Euch das mit Gentoo auf dem NSLU2 vielleicht sogar selbst ausprobiert und kann mir sagen, ob es Sinn macht, oder ob man lieber eine andere Distribution darauf installieren soll?

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Rones

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. März 2007, 20:37

N'Abend,

spricht mal mit joshin im irc (freenode.net:6667 Channel #nslu2-general), der sollte Gentoo auf der NSLU laufen haben.

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

trapperjohn

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bremen

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. März 2007, 22:00

Ich weiß zwar nicht, was genau du vorhast mit der NSLU2 ... aber die ganze Kompilier-Geschichte dürfte auf dem Gerät die reinste Qual sein.

Auch wenn es weniger Custom ist -- ich würde dir definitiv Debian empfehlen.
Gruß,
Flo

4

Donnerstag, 22. März 2007, 21:13

Ich habe am Sonntag mein NSLU2 bekommen und mit großem Erfolg mit Debian installiert (der Installer RC2 ist super!). Danke für den Rat! Falls weitere Fragen dazu auftauchen, werde ich die im Debian-Bereich stellen.

Social Bookmarks