Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fred001

Anfänger

  • »fred001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2007, 12:06

Apache funktioniert nicht?

Hallo an alle.

Nachdem ich meine Slug neu aufgesetzt habe (6.8, Disk2 Usb-Stick, Disk1 Platte), konnte ich dank caplinks Hilfe auch Apache installieren.
Danach habe ich httpd.conf wie folgt editiert:
Listen 80
DocumentRoot "/webserver"
<Directory "/webserver">
und
DirectoryIndex um index.htm und index.php ergänzt.

Im Web Interface habe ich den User webserver mit Privat Folder auf Disk1 angelegt. In dieses Verzeichnis habe ich meine Webseite per ftp kopiert.
Außerdem habe ich den internen Webserver auf 8080 gelegt.
Nach dem Reboot hatte ich erwartet, dass nach Eingabe der IP, meine Webseite angezeigt würde.
Leider bekomme ich nur ein:

Fehler: Verbindung fehlgeschlagen

Bin für jeden Tipp dankbar
fred001
V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

Anzeigen

fred001

Anfänger

  • »fred001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Januar 2007, 13:26

Teilerfolg

Nachdem ich folgendes geändert habe:

DocumentRoot "/webserver" auf
DocumentRoot "/share/hdd/data/webserver/"
und
<Directory "/webserver"> auf
<Directory "/share/hdd/data/webserver/">

erhalte ich nachfolgende Fehlermeldung:

Forbidden

You don't have permission to access / on this server.

zumindest hat sich was verändert.

Ich würde mich über weitere Hilfe freuen.
PS. warum funktioniert root im eingebauten ftp server nicht?

Nachtrag; Auszug aus ps -ax

56 ttyS0 root 1916 S /bin/sh
57 root 1936 S /sbin/syslogd -n
58 root 1924 S /sbin/klogd -n
158 root 0 S [kjournald]
163 root 0 S [kjournald]
354 root 2144 S /usr/sbin/thttpd -C /etc/thttpd.conf
378 root 6168 S /usr/sbin/smbd -D
380 root 6168 S /usr/sbin/smbd -D
381 root 4812 S /usr/sbin/nmbd -D
406 root 1952 S /usr/sbin/QuickSet
410 root 1904 S /usr/sbin/USB_Detect
414 root 1900 S /usr/sbin/USB_Detect
420 root 1884 S /usr/sbin/onetouch_detect
424 root 1884 S /usr/sbin/onetouch_detect
435 root 1296 S /usr/sbin/crond
441 root 1928 S /usr/sbin/CheckResetButton
443 root 1196 S /usr/sbin/CheckPowerButton
447 root 1196 S /usr/sbin/do_umount
488 bin 1224 S /opt/sbin/portmap
503 root 1448 S /opt/sbin/statd
506 root 0 S [nfsd]
508 root 0 S [lockd]
509 root 0 S [rpciod]
510 root 1492 S /opt/sbin/mountd
515 root 9128 R /opt/sbin/httpd -k restart
558 root 2144 S /usr/sbin/thttpd -C /etc/thttpd.conf
572 root 1276 S /bin/inetd
573 root 1256 S /usr/sbin/telnetd
574 ttyp0 root 1928 S -sh
576 ttyp0 root 1984 R ps -ax
#
V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

Anzeigen

fred001

Anfänger

  • »fred001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Januar 2007, 13:38

gelöst

Ich habs endlich hinbekommen.
Der User nobody hat gefehlt.
Ich habe vi /etc/group aufgerufen und der Gruppe everyone den user nobody angehängt.
Jetzt kann ich meine Webseite aufrufen.
V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

Social Bookmarks