Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.12.2006, 14:08

Webinterface bearbeiten?

Ich habe vor mir vor kurzem ein NSLU2 zugelegt. Ich hab mich gefragt ob sich das Webinterface irgendwie verändern lässt. das muss doch irgendwie als php oder html hinterlegt sein oder? ich würde es gerne verändern und in meine homepage einpassen usw... ich würde gern eine anständige de-domain drauf zeigen lassen... und keine dyndns adresse... ich wollte auch schon das webinterface per php mit dem include befehl in meine seite einbinden, das hat allerdings nicht funktioniert... ich schätze mal wegen dyndns... zumindest isses mir noch nicht gelungen....
hat da einer ahnung?

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

28.12.2006, 15:16

"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

3

29.12.2006, 08:45

ok ... wo ich noch ein paar probleme hab, ist das zugreifen auf die dateien. wo finde ich die?
ich hab jetzt unslung 6.8 drauf und mir ist auch aufgefallen dass auf der home seite drunter steht "running from internal flash" also geh ich mal davon aus dass ich das system auch von der platte laufen lassen kann oder? ich hab bisher versucht mit telnet drauf zu zu greifen, das ding lässt mich nicht, sagt es wäre wenig speicher vorhanden usw...

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

4

29.12.2006, 19:05

N'Abend,

Welche Dateien?

Und also geh ich mal davon aus dass Du weder das Readme zur Firmware, noch auch nur einen einzigen Artikel hier im Forum, oder auf www.nslu2-linux.org gelesen hast...

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


5

29.12.2006, 21:09

Ja ich hab da mal angefangen zu lesen... aber ersten is mein englisch ziemlich eingerostet und zweitens is diese dumme readme ohne absätze geschrieben... da kriegt man ja augenkrebs... hab jetz mal angefangen die sätze auseinander zu pfrimeln... gibts das auch auf deutsch oder muss ich mich da durch kämpfen??

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

6

29.12.2006, 23:44

N'Abend,

Nimm mal einen richtigen Editor, Textpad, z.B. es sind Absätze drin, nur nicht mit Textpad und Co.

Für die 5.5 hatte ich mal eine Translation gemacht, für 6.8 bin ich mir nicht sicher...

bye
JrB

PS: Die erste Rubrik im Forum ist ein Pointer auf das Wiki, evtl. solltest Du Dich auch dort mal umschauen.
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Sebbl

Anfänger

Beiträge: 44

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Pforzheim

  • Nachricht senden

7

02.01.2007, 13:52

Installier doch einfach appweb oder apache...
Dann hast du das Webiterface später noch für manche einstellungen bereit!
Da gibts auch ne deutsche anleitung.
http://forum.mindfactory.de/modem-netzwe…lu2-thread.html


Gruß Sebbl

Social Bookmarks