Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.12.2006, 19:42

Möchte mir ein NSLU2 kaufen habe aber noch eine Frage

Hab mir von Mapower das teil geholt aber bin damit sehr unzufrieden

Kann SMB und FTP. Unter FTP darf ich keine Umlaute benutzen und unter SMB ist das teil grotten langsam und ich komme von aussen nicht ran.

Jetzt habe ich schon viel von dem NSLU2 gelesen

Kann ich mit der Originalen Firmenware auch Dateien mit Umlaute benutzen und übers Internet freigeben und können die dann andere Windows rechner von aussen abrufen ? Wir haben viele Dokumente die ich zu verfügung stelle möchte aber ich will nicht die alle abändern nur weil solch kisten das nicht können.

Sonst blase ich das alles ab und wir lassen den Server lieber weiter laufen

Hab schon gehört das es auch für den Mapower Linux Firmenware geben soll die nicht von Mapower sein sollen. Darf hier darüber sprechen und weiss vielleicht einer was darüber ??

Vielen Dank
cu
syborg

Anzeigen

2

12.12.2006, 12:43

Ist den hier keiner der mir das Beantworten kann ??

Kann ich mit dem NSLU2 auf den Platten auch Dateinamen mit Umlaute speichern und übers Internet wieder abrufen ??

Danke
cu
syborg

Anzeigen

trapperjohn

Fortgeschrittener

Beiträge: 558

Wohnort: Bremen

Beruf: SW-Entwickler

  • Nachricht senden

3

12.12.2006, 12:46

Von Problemen mit Umlauten auf der NSLU hab ich noch nie etwas gehört.

Wie möchtest du die Daten denn über das Netz bereitstellen? FTP?

Samba + Internet macht eigentlich nur über VPN Sinn ...
Gruß,
Flo

4

12.12.2006, 13:45

Ich habe hier das problem das ich über FTP keine Umlaute zu verfügung stellen kann

Wenn ich hier über SMB auf diesem Mapower Laufwerk Daten mit Umlaute schiebe kann ich die hier über SMB auch wieder runterladen.

Nur übers Internet kann ich die nicht wieder über FTP runterladen da FTP standartmäßig keine Umlaute unterstützt und SMB weiß ich nicht wie man das übers Internet zu verfügung stellt.

Hab mir heute bei Amazon ein NSLU2 Laufwerk bestellt und wollte nur wissen ob ich es damit irgentwie realisiert bekommen kann damit ich von aussen auf die Platte zugreifen kann und Daten mit Umlaute Lesen oder runterladen kann. Ob mit Originaler oder Unsl währe eigentlich egal obwohl ich mich dann natürlich für den Unsl erstmal einarbeiten müssten. Aber das währe kein problem.

Wie ist das den hier bei den ganzen Leuten die so ein teil haben. Wie stellt ihr die Daten übers Internet zu verfügung und enthalten eure Dateinamen Umlaute ?

Danke
cu
syborg

Eiffel

Profi

Beiträge: 619

Beruf: SAP Anwendungsbetreuer

  • Nachricht senden

5

21.12.2006, 16:15

das einzige Prob mit Umlauten was mir gekannt ist
dass die Umlaute im Windows richtig aussehn auf der slug selbst aber sonder Zeichen sind bzw wenn es auf der Slug Umlaute sind
hat man in Windows Sonderzeichen (SMB)
das ganze kann man aber zumindest unter Unslung korrigieren (einfach mal im forum nach suche dann)

das du ne datei mit umlauten / sonderzeichen per ftp nicht herrunter laden kannst von deiner slug liegt höchst wahrscheinlich am eingesetzten ftp client

6

21.12.2006, 23:07

Ich bekomme das mit den Umlauten unter FTP und SMB hin wenn ich

unix charset = iso-8859-15
und
display charset = iso-8859-15

in der smb.conf eingebe. Das problem ist nur das nach einem neustart oder warmstart die einstellungen wieder weg sind und ich das wieder eingeben muss. Bis jetzt konnte mir keiner sagen wie ich das fest in die smb.conf eingeben kann ohne das es jedesmal wieder gelöscht wird

Kann es sein das es bei einem anderen Slug besser geht im moment habe ich den unsl drauf. Kann mir mal einer andere erfahrungen mitteilen ??

Das ist schon sehr nervig und im moment habe ich es immer noch bei mir zuhause stehen weil die Sekretärin das überhaupt nicht hinbekommt ausserdem kann sie schlecht jeden morgen die Datei erst bearbeiten. Und wenn die das mal vergisst dann gibt es gnadenloses Chaos

Vielleicht weiss ja einer doch noch rat für mich sonst reisst mir der Chef langsam die Ohren ab :(

Ach ja und FTP nehem ich den TotalCommander

Danke
cu
syborg

Social Bookmarks