Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hermei

Anfänger

  • »hermei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

1

17.03.2006, 22:54

Welche Firmware soll es sein?

Also erst einmal ein freundliches Hallo.
Mein NSLU2 ist heute angekommen und nun stehe ich da und weiss nicht welche Firmware ich verwenden soll/will.
Was ich habe ist eine Maxtor One Touch III an dem einen USB-Port und an dem anderen möchte ich gerne einen Drucker, eine Sanner und eine weitere Platte anschliessen (per USB-HUB).
Das Filesystem auf der eine Platte ist mir egal (wahrscheinlich ext3) auf der anderen FAT32 (ich will die Platte auch mal woanders mit hinnehmen...).
Im Umgang mit (sprich der Nutzung von) Linux bin ich recht fit, mit dem Einrichten/Konfigurieren habe ich mich bisher
nicht so viel rumschlagen müssen.
Was soll das NLSU2 nun können?
Die oben erwähnte Hardware unterstützen und in meinem Netz nutzbar machen. Sonst:
- SAMBA
- FTP
- passwortgeschuetzter Zugriff aus dem Internet
- verschiedene Benutzer (mit unterschiedlichen rechten)
- Wenn möglich ein WebInterface.
- Auf der NSLU2 möchte ich gerne das ein oder andere Perl-Skript laufen lassen
- crontab
- später einmal Verwendung als Mailserver
- auch später Hosting einer Homepage
- Bildergalerie
- evtl. mal als StreamingServer verwenden
.....

Welche Firmware nimmt man denn nun?

Gruß
Hermei

Anzeigen

2

17.03.2006, 23:35

Hi!

Wenn du dich nicht zu sehr mit init-skripten beschäftigen willst(unslung ist in dieser Hinsicht gewöhnungsbedürftig (Stichwort Diversion Skripte)), bist du wahrscheinlich mit unslung 5.5beta (oder wenn du noch ein paar Tage wartest 6.x) gut bedient.
OpenSlug / OpenDebianSlug / DebianSlug sind schon eher "echte" Linuxe. (die Config Dateien liegen da wo man sie erwartet ;) ) haben aber den Nachteil, dass sie kein Webinterface haben. Wenn du schon Linux-Erfahrung hast, sollte es aber keine großen Umstände machen, die paar Sachen, die man im Webinterface einstellen kann, per Texteditor in den Config-Dateien einzutragen.
Ist aber alles auch teilweise Geschmackssache.
OpenSlug und OpenDebianSlug scheinen ein paar Prozentpunkte schneller bei den Netzwerkdiensten zu sein. DebianSlug hat den Vorteil, dass es offiziell von Debian unterstützt wird(und somit die meisten vorkompilierten Pakete mitbringt). OpenDebianSlug wird aber eventuell demnächst auch dazugehören.

Alle Firmwares erfüllen deine Anforderungen. Unslung hat aber zusätzlich noch das Webinterface.
So, viel Spass bei der Entscheidung! :)


Gruss,
EvilDevil

Anzeigen

hermei

Anfänger

  • »hermei« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: originale Firmware 2.3r29

  • Nachricht senden

3

18.03.2006, 07:24

Danke für die prompte Antwort.
Also werde ich mein Glück mal mit einer der beiden Debian-Varianten versuchen...

Bis dann
hermei

Social Bookmarks