Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. Januar 2005, 15:53

chgrp unter unslung

Erstmal Hallo zusammen,

Ich muss die Gruppe von einem per Hand angelegten Verzeichnis ändern.

Normalerweise würde ich jetzt das Komando "chgrp" nehmen und gut is.

Leider finden unslung den befehl nicht. auch die Suche mit "find" brachte keinen erfolg. Weitehin habe ich den Aufruf "Busybox chgrp" probiert und auch das ohne erfolg. Und das, obwohl im Inet steht, das Busybox chgrp enthält.

Was mache ich falsch

Gruß Marcel

Anzeigen

2

Mittwoch, 26. Januar 2005, 16:55

@marcel77
Also meine Busybox kann den befehl ! Welche version hast den installiert ? :)

Tpol ende
»Tpol« hat folgendes Bild angehängt:
  • Untitled.jpg

Anzeigen

3

Mittwoch, 26. Januar 2005, 17:34

Ich hab keine neue installiert, sondern die ,die beim aktuelen unslung (3.17 beta) dabei war. Da auch ipkg upgrade keine neue installiert, war ich davon ausgegangen, das es die aktuelle ist.

Es ist die Verion v0.60.4.

Wie komme ich denn an die Version 1.0 und wie bekomme ich die installiert? Wie ich an Deiner Hardcopy sehe, ist die erst von gestern.

Gruß Marcel

4

Mittwoch, 26. Januar 2005, 18:03

OK, ich hab unter http://www.nslu2-linux.org/wiki/Unslung/…usyBoxUsingIpkg eine Anleitung gefunden.

Leider läuft das Update bei mir so ab:

Installing busybox (1.00-7) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/unslun…sybox_1.00-7_ar
meb.ipk
Package busybox wants to install file /opt/bin/clear
But that file is already provided by package ncurses
Package busybox wants to install file /opt/bin/logger
But that file is already provided by package inetutils
Package busybox wants to install file /opt/bin/ping
But that file is already provided by package inetutils
Package busybox wants to install file /opt/bin/reset
But that file is already provided by package ncurses
Cannot find package busybox.
Check the spelling or perhaps run 'ipkg update'
An error ocurred, return value: 4.

Gruß Marcel

5

Mittwoch, 26. Januar 2005, 18:39

@marcel77

Hi !
ja stimmt meine busybox ist von gestern !

das update sollte so funktionieren !

Du siehst das ncurses und inetutil auf einige dateien recht happig sind und diese nicht überschreiben lassen ! das ist normal !

Aber mit einen kleinen Trick funzt das schon !

verbinde dich in das verzeichnis /opt/bin/ !
Dann brauchst du nur die dateien clear logger ping reset umbenennen zb in
clear_b logger_b ping_b reset_b

Nun installierst du die neue busybox sollte dann keine Fehlermeldung kommen, wenn fertig dann machts du alles wieder rückgängig in /opt/bin/
also clear_b wieder auf clear ändern usw.....!

müsste so funzen mach dir aber eine sicherung von den 4 dateien die die busybox installiert !

Ps.Wozu dient das package ncurses nochmal !


lg Tpol

6

Mittwoch, 26. Januar 2005, 19:06

Muchias Gracias!!!

Hat super funktioniert!!!

Halt nur gewusst wie...

Vielen Dank!

Gruß Marcel

7

Mittwoch, 26. Januar 2005, 19:16

>bitte gerne ;)

Tpol ende

8

Freitag, 4. Februar 2005, 15:12

Hallo, das mit Busybox hab ich so gemacht wie beschrieben. Die Fehlöermeldung war weg, es wurde installiert, aber es steht immer noch Busybox 0.60.4 im putty, was muß man noch machen das es richtig angezeigt wird?
Stefan

9

Freitag, 4. Februar 2005, 16:31

@stefan9113
hast du auch diese änderungen vorgenommen !

den user ändern mit dem du dich einlogst !
und
in /etc/shells u profile angelegt ?

genaue beschreibung siehe hier:
http://www.nslu2-linux.org/wiki/Unslung/…usyBoxUsingIpkg

lg Tpol

funomatic

Anfänger

Beiträge: 1

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. März 2005, 12:21

Habe die Änderungen vorgenommen wie unter dem Link beschrieben. Bekomme aber immer folgende Fehlermeldung:
TERM environment variable not set.

in der /etc/profile hab ich auch noch die variabeln für MC eingefügt und der funktioniert....

Hier wie meine /etc/shells aussieht:
~$ cat >/etc/shells
/opt/bin/sh
/bin/sh

Meine /etc/profile:
PATH=/opt/bin:${PATH}

export TERMINFO=/opt/lib/terminfo
export TERM=xtrem-pcolor

Den User hab ich auch angepassr.

Mit meinem Admin User den ich die /etc/passwd nicht angepasst habe für die neue Busybox kann ich dafür jetzt vi nicht mehr ausführen...

Wer kann mir helfen????

Grüsse
Funomatic

11

Freitag, 4. März 2005, 13:11

@funomatic

hallo !


Zitat

PATH=/opt/bin:${PATH}

versuch PATH=/opt/bin:/opt/sbin:${PATH}

und poste deine passwd !

cu Tpol

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

12

Freitag, 4. März 2005, 15:59

Tach,

Zitat von »funomatic«


Meine /etc/profile:
export TERM=xtrem-pcolor


xtrem Schreibfehlering, oder steht das wirklich so in der profile ?

Wenn ja, bitte in TERM=xterm-pcolor ändern.

bye
Jörg

Social Bookmarks