Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

charlygross

Anfänger

  • »charlygross« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. April 2005, 20:44

Dateitransfer Win <> NSLU2

Hallo Leute,
irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Vielleicht ist es ganz einfach, aber ich komme nicht dauf:

Wie kriege ich Dateien/Scripte aus der Windows-Umgebung auf die NSLU2?
Geht das per CP-Kommando? Ich habs schon über ein ge-shartes (freigegebenes Windows-) Verzeichnis probiert. Leider ohne Erfolg. Also irgendetwas mache ich doch falsch. Könnt ihr mir einen Tipp geben?

Ich möchte PHP-Scripte in das htdocs-Verzeichnis kopieren.

Danke für die Hilfe.
Charly

Anzeigen

Spooky

CO-Admin

Beiträge: 355

Firmwareversion / your current Firmware: V2.3R25-uNSLUng-able-4.2-alpha

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. April 2005, 21:52

@charlygross

Die Scripte/Dateien - ich nehme mal an Du willst Apache einsetzen,bekommst Du auch per SAMBA Share zur NSLU2. Dabei landen sie aber erst unter "/share/hdd/data/public" o.ä. . Von dort aus, mußt Du sie per Telnet auf der NSLU2 mit "cp" noch ins richtige Verzeichnis kopieren. Bei der "Übergabe" über die Windowsfreigabe besteht aber das Problem, dass die Rechtezuweisungen oft nicht mehr stimmen. Besser wäre sicherlich einen FTP Server einzurichten und dann den entsprechenden Pfad auf der NSLU2 dafür freizugeben.

Spooky

Anzeigen

charlygross

Anfänger

  • »charlygross« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.18

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Mai 2005, 21:55

Danke für den Tipp, habs geschafft. Irgendwie muss man nur ein wenig rumprobieren, dann kriegt man es raus.

Ich hatte meine mp3 nicht unter der Share Disk 1 gespeichert und deshalb nicht gefunden. Man muss nur /public/ weglassen, dann kommt man auf die Daten.
Nochmals Danke.
Gruss

Social Bookmarks