Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

bodofranz

Anfänger

  • »bodofranz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 30. März 2010, 14:33

Asterisk installieren

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier ! Habe eine NSLU2 " ausgegraben ", und möchte gerne OpenWrT mit Asterisk 1.6 installieren.
Zur Zeit befindet sich auf der Slug noch ein Debian....

Wie soll ich vorgehen ?
Ein Step by Step Howto wäre echt nett !

Grüsse
Bodo

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2010, 18:25

Moin,

was spricht gegen apt-get install asterisk? Footprint? Mehr Erfahrung mit OpenWRT?

Bevor Du irgendeine alternative Firmware installierst, solltest Du die Konfigurationsdaten auf Werkseinstellung zurücksetzen, http://www.nslu2-linux.org/wiki/HowTo/ResetSysConf , und danach die neue Firmware nach entsprechender Anleitung flashen (Hinweise zu OpenWRT findest Du hier http://www.nslu2-linux.org/wiki/OpenWrt/HomePage, inwieweit diese aktuell sind, kann ich nicht beurteilen)

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

bodofranz

Anfänger

  • »bodofranz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Verwendetes NAS-Device: NSLU2

Firmwareversion / your current Firmware: Debian

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. März 2010, 19:14

Asterisk

Hi,

dagegen spricht folgendes: Mit ap-get install asterisk wird unter Debian die V 1.4 installiert, anscheinend gibt es jedoch unter OpenWRT die Version 1.6

Gruss
Bodo

matthias_merk

Anfänger

  • »matthias_merk« wurde gesperrt

Beiträge: 5

Firmwareversion / your current Firmware: Unslung 3.16

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. April 2010, 11:18

Hallo,
ich würde dir auch vorschlagen eher die apt-get Installationsvariante für Asterik zu wählen. Damit fährst du langfristig besser.
Allerdings führen bekanntlich viele Wege nach Rom. Weiterer Tipp, diese Webdesignagentur könnte auch zu sehr guten Konditionen dir unter die Arme greifen. :)



Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »matthias_merk« (1. April 2011, 18:54)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks