Sie sind nicht angemeldet.

Anzeigen

**Wir werden in den kommenden Tagen einen Umzug auf einen neuen Server durchführen. Im Rahmen dieser Maßnahme wird das Forum ca. 1 Stunde nicht erreichbar sein.** nslu2-info.de ist ein privates Projekt von mir, welches jeden Monat aus eigener Tasche finanziert wird. Mit einer freiwilligen Spende wird der Erhalt und der weitere Ausbau dieses Forums unterstützt. Um mich beim Erhalt des Forums zu unterstützen, kannst Du entweder via Flattr oder Paypal spenden. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Unterstützern.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Die NSLU2 Community****wenns ums speichern und streamen geht****. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 29. Juli 2006, 14:45

[gelöst] CUPS: Druckaufträge werden nicht ausgeführt

Hallo, allerseits!

Ich habe vor wenigen Tagen meine neue NSLU erhalten und habe gleich einmal OpenSlug installiert. Ein großes Lob an die Verantwortlichen, die Installation hat ohne Probleme geklappt :-)

Auch ein NFS-Server war schnell auf der Slug am Laufen! Nun habe ich versucht, meinen USB-Drucker Brother HL-1430 für alle meine PCs per Slug und Cups zur Verfügung zu stellen.
Dazu habe ich die das HOWTO auf http://www.nslu2-linux.org/wiki/OpenSlug/InstallCups befolgt. Bis auf ein paar nicht gefundene Bibliotheken, die ich manuell nachinstalliert habe, hat auch alles problemlos geklappt.

Der Cups-Daemon läuft und ich kann problemlos vom Netzwerk auf das Webinterface zugreifen. Auch konnte ich unter Windows problemlos nach der beschriebenen Methode meinen Drucker einrichten. Jetzt fangen auch die Probleme an.
Der Druckauftrag erreicht zwar erfolgreich die Slug, nur wird dann nie gedruckt. Ich habe bereits alles mir erdenkliche versucht, doch an meiner Situation hat sich bisher nichts geändert.

Wenn ich per echo 'bla' > /dev/lp0 den Drucker anspreche, wärmt dieser auch den Toner, druckt aber natürlich wegen des fehlenden Druckertreibers nicht (RAW-Mode).
Wenn ich nun aber mittels Windows über CUPS durcke, wärmt sich nicht einmal der Toner auf, der Drucker erhält also kein Signal.

Das USB-Printmodul ist geladen

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
lsmod
Module                  Size  Used by
usblp                  10720  0
nfsd                  190768  8
exportfs                4256  1 nfsd
lockd                  49460  2 nfsd
sunrpc                118208  2 nfsd,lockd
ixp400_eth             24156  0
ixp400                949188  1 ixp400_eth
ext3                  109864  2
jbd                    45940  1 ext3
mbcache                 5540  1 ext3
Auch scheint Cups einen Druckauftrag durchführen zu wollen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
D [29/Jul/2006:14:21:06 +0000] cupsdAcceptClient: 5 from 192.168.2.10:631 (IPv4)
D [29/Jul/2006:14:21:06 +0000] cupsdReadClient: 5 POST /printers/HL-1430 HTTP/1.1
D [29/Jul/2006:14:21:06 +0000] cupsdAuthorize: No authentication data provided.
D [29/Jul/2006:14:21:06 +0000] Get-Printer-Attributes http://192.168.2.2:631/printers/HL-1430
D [29/Jul/2006:14:21:06 +0000] cupsdProcessIPPRequest: 5 status_code=0 (successful-ok)
D [29/Jul/2006:14:21:08 +0000] cupsdReadClient: 5 POST /printers/HL-1430 HTTP/1.1
D [29/Jul/2006:14:21:08 +0000] cupsdAuthorize: No authentication data provided.
D [29/Jul/2006:14:21:08 +0000] Get-Printer-Attributes http://192.168.2.2:631/printers/HL-1430
D [29/Jul/2006:14:21:08 +0000] cupsdProcessIPPRequest: 5 status_code=0 (successful-ok)
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdReadClient: 5 POST /printers/HL-1430 HTTP/1.1
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdAuthorize: No authentication data provided.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Get-Printer-Attributes http://192.168.2.2:631/printers/HL-1430
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdProcessIPPRequest: 5 status_code=0 (successful-ok)
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdReadClient: 5 POST /printers/HL-1430 HTTP/1.1
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdAuthorize: No authentication data provided.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Get-Printer-Attributes http://192.168.2.2:631/printers/HL-1430
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdProcessIPPRequest: 5 status_code=0 (successful-ok)
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdReadClient: 5 POST /printers/HL-1430 HTTP/1.1
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdAuthorize: No authentication data provided.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Print-Job http://192.168.2.2:631/printers/HL-1430
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] print_job: auto-typing file...
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] print_job: request file type is application/vnd.cups-raw.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] add_job: requesting-user-name="Stephan"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Adding default job-sheets values "none,none"...
I [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Adding start banner page "none" to job 6.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Discarding unused job-created event...
I [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Adding end banner page "none" to job 6.
I [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Job 6 queued on "HL-1430" by "Stephan".
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Job 6 hold_until = 0
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] Sending job to queue tagged as raw...
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Discarding unused printer-state-changed event...
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] job-sheets=none,none
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] banner_page = 0
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[0]="HL-1430"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[1]="6"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[2]="Stephan"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[3]="NSLU2-Linux - DebianSlug / Printing"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[4]="1"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[5]="job-uuid=urn:uuid:3cc40f3d-2b16-3257-59f6-edb3bf1dd07c"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] argv[6]="/opt/var/spool/cups/d00006-001"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[0]="CUPS_CACHEDIR=/opt/var/cache/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[1]="CUPS_DATADIR=/opt/share/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[2]="CUPS_DOCROOT=/opt/share/doc/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[3]="CUPS_FONTPATH=/opt/share/cups/fonts"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[4]="CUPS_REQUESTROOT=/opt/var/spool/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[5]="CUPS_SERVERBIN=/opt/lib/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[6]="CUPS_SERVERROOT=/opt/etc/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[7]="CUPS_STATEDIR=/opt/var/run/cups"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[8]="PATH=/opt/lib/cups/filter:/opt/bin:/opt/sbin:/bin:/usr/bin"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[9]="SERVER_ADMIN="frissmeinspam@web.de"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[10]="SOFTWARE=CUPS/1.2.2"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[11]="TMPDIR=/opt/var/spool/cups/tmp"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[12]="TZ=UTC"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[13]="USER=root"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[14]="CUPS_SERVER=localhost"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[15]="CUPS_ENCRYPTION=IfRequested"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[16]="IPP_PORT=631"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[17]="CHARSET=utf-8"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[18]="LANG=en_US"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[19]="PPD=/opt/etc/cups/ppd/HL-1430.ppd"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[20]="RIP_MAX_CACHE=8m"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[21]="CONTENT_TYPE=application/vnd.cups-raw"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[22]="DEVICE_URI=usb:/dev/lp0"
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] [Job 6] envp[23]="PRINTER=HL-1430"
I [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Started backend /opt/lib/cups/backend/usb (PID 1680) for job 6.
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] Discarding unused job-state event...
D [29/Jul/2006:14:21:09 +0000] cupsdProcessIPPRequest: 5 status_code=0 (successful-ok)
D [29/Jul/2006:14:26:10 +0000] Closing client 5 after 300 seconds of inactivity...
D [29/Jul/2006:14:26:10 +0000] cupsdCloseClient: 5
Interessant ist evtl. noch die Ausgabe von ps -A (gekürzt)

Quellcode

1
2
1674 root       2056 S   /opt/sbin/cupsd
 1680 lp          876 S   usb:/dev/lp0 6 Stephan NSLU2-Linux - DebianSlug / Printing 1 job-uuid=urn:uuid:3cc40f3d-2b1
Der lp Prozess läuft ewig...

/opt/etc/cups/printers.conf

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
<DefaultPrinter HL-1430>
Info HL-1430 auf Linksys Printer Server
DeviceURI usb:/dev/lp0
State Idle
Accepting Yes
JobSheets none none
QuotaPeriod 0
PageLimit 0
KLimit 0
</Printer>
Hier noch die Ausgabe von 'lpc status'

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
/opt/var/log/cups# /opt/sbin/lpc status
HL-1430:
    printer is on device 'usb' speed -1
    queuing is enabled
    printing is enabled
    1 entries
    daemon present
Es wäre super, wenn mir jemand bei der Fehlersuche helfen könnte. Momentan bin ich mit meinem Latein am Ende...

Grüße,

subclasser

Anzeigen

caplink811

Forensupporter

Beiträge: 2 200

Verwendetes NAS-Device: 64X2/8GB/Ubuntu10.04LTS

Firmwareversion / your current Firmware: anderes

Wohnort: Berlin

Beruf: TK/IT Consulting and Engineering

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juli 2006, 16:00

Moin,

Zeigt dmesg etwas auffälliges?

bye
JrB
"Supporting joe users worldwide" <- that's our motto


Anzeigen

3

Samstag, 29. Juli 2006, 18:36

Hallo,

da habe ich doch dmesg vergessen. Im dmesg finden sich seit dem Bootvorgang keine neue Einträge mehr. Dort wird der Drucker auch ganz normal erkannt, was durch lsusb bestätigt wird.

In /var/log/messages finden sich auch keinerlei Hinweise auf einen Fehler. Vielen Dank für deine Bemühungen!

Gruß,

subclasser

4

Sonntag, 30. Juli 2006, 17:49

Hallo zusammen! Ich habe jetzt DebianSlug wegen der besseren Paketunterstützung installiert. Damit hat alles auf Anhieb geklappt. Scheint also ein Softwareproblem gewesen zu sein. Nichtsdestoweniger, Danke für eure Bemühungen!

Social Bookmarks